vergrößernverkleinern
Bei den Worlds geht es nun in die Gruppenphase. G2 Esports, Fnatic und Rogue müssen sich nun der internationalen Konkurrenz stellen
Bei den Worlds geht es nun in die Gruppenphase. G2 Esports, Fnatic und Rogue müssen sich nun der internationalen Konkurrenz stellen © David Lee/Riot Games
Lesedauer: 5 Minuten
teilenE-MailKommentare

Mit der Gruppenphase tritt die WM in League of Legends in eine entscheidende Phase. Wie werden sich die LEC-Teams gegen die internationalen Organisationen schlagen?

Das wichtigste Turnier der League of Legends Szene geht in die nächste Runde. Nachdem in den vergangenen Tagen die Play-Ins ausgespielt wurden, steht nun die Gruppenphase an. Hier treffen die vier Qualifikanten Unicorns of Love, Team Liquid, LGD Gaming sowie PSG Talon auf die besten Teams der Welt.

Europäische Fans richten ihre Augen auf die Gruppen A, B und C, in denen die Teams von G2 Esports (A), Rogue (B) und Fnatic (C) antreten. Während für G2 und Fnatic die Wahrscheinlichkeit besteht, durch die Gruppenphase zu kommen, steht Rogue bereits vor Spielbeginn mit dem Rücken zur Wand.

Die Chancen der LEC-Teams

G2 Esports - Mission Titelgewinn

In Gruppe A trifft der First Seed der hiesigen LEC auf die Konkurrenz von Suning, dem 3. Platz der chinesischen LPL sowie Machi Esports aus der PCS (Hong Kong, Macau, Taiwan). Hinzukommt mit Team Liquid der Sieger der Gruppe A aus der Play-In-Stage.

Anzeige

G2 Esports gewann, trotz eines durchwachsenen Summer Splits, souverän das Summer Split Finale gegen den ewigen Rivalen Fnatic. Es darf jedoch nicht außer Acht gelassen werden, dass eben jenes Team um Superstar Martin "Rekkles" Larsson G2 noch im Halbfinale mit 3:2 in das Losers‘ Bracket schickte.

Dennoch gehört das Team unter der Leitung von Fabian "GrabbZ" Lohmann zu den Besten der Welt und könnte auch in diesem Jahr weit kommen. Ob es jedoch zu einem erneuten Finaleinzug reicht, bleibt abzuwarten. 

Unsere Annahme: G2 Esports wird mindestens als Gruppenzweiter, wenn nicht gar als Gruppenerster aus der Group Stage hervorgehen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Rogue - Mit dem Rücken zur Wand

In Gruppe B stellt sich ein gänzlich anderes Bild dar. Rogue, der Drittplatzierte der LEC und zeitgleich das erste Team weltweit, das sich für die Weltmeisterschaft qualifizierte, steht vor einem gigantischen Berg an Herausforderungen.

Mit DAMWON Gaming trifft die europäische Organisation auf eines der gegenwärtig stärksten Teams in League of Legends. Der Vertreter der LCK verlor lediglich zwei Spiele im gesamten Summer Split und machte auch im Finale der zweiten Saisonhälfte kurzen Prozess mit der Konkurrenz.

Hinzu kommt mit JD Gaming der zweite Platz der LPL, der nur knapp gegen den späteren Champion, TOP Esports, mit 3:2 verlor. Darüber hinaus bewies PSG Talon, das vierte Team der Gruppe B, dass es das Zeug dazu hat, große Teams zu ärgern.

Unsere Annahme: Zum Leidwesen aller Europäischen Fans wird Rogue die Gruppenphase nicht überstehen und maximal auf dem dritten Platz landen. Dennoch: Die Hoffnung stirbt zuletzt. Schon 2018 konnte Team Vitality beweisen, dass ein Underdog dazu in der Lage ist, große Teams vor Probleme zu stellen. Damals half Vitality dabei, dass der amtierende Weltmeister GEN G (zuvor SSG, KSV) nicht über die Gruppenphase hinauskam.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Fnatic - Allein gegen alle

Gruppe C ist DIE Wundertüte schlechthin.

Sowohl Fnatic, als auch Team SoloMid sowie GEN G, dürften sich auf Augenhöhe begegnen. Obwohl das EU-Team einmal mehr eine Niederlage im LEC-Summer-Split-Final hinnehmen musste, konnte FNC den späteren Sieger G2 Esports zuvor im Halbfinale mit 3:2 besiegen.

TSM nimmt als Sieger der nordamerikanischen LCS teil und wird sich vor allem auf die Stärken ihres neuen alten AD Carries Doublelift berufen. Inwieweit GEN G eine Rolle in dieser Gleichung spielen wird, bleibt abzuwarten. Zwar hatte die Organisation dafür gesorgt, dass T1 um LoL-Legende Faker nicht an den Worlds teilnimmt, dennoch lief der eigene Summer Split alles andere als reibungslos ab.

Das Trio wird durch den zweiten Play-Ins-Gruppensieger LGD Gaming abgerundet. Anders als von vielen erwartet, hatte der vierte Seed der LPL zunächst große Probleme, um nicht direkt in der Play-In-Stage aus dem Turnier zu fliegen. Zwar gewannen die Chinesen die anschließende Bo5-Serien jeweils mit 3:0, doch souverän sieht anders aus.

Unsere Annahme: Fnatic wird, wie schon G2 Esports, entweder als Erster oder Zweiter die K.o.-Phase erreichen. Dennoch muss das Team jedem der Konkurrenten die volle Aufmerksamkeit widmen. TSM, GEN G als auch LGD haben alle das Zeug dazu in die nächste Runde einzuziehen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Gruppe D - Ist das der Weltmeister?

Und was ist mit Gruppe D? Hier stehen die vermeintlichen Gruppensieger bereits nach einem Blick auf die Teilnehmer fest. TOP Esports gilt neben DAMWON Gaming als der Titelfavorit für den Gewinn der League of Legends World Championship 2020. DRX steht dem als Zweitplatzierter der koreanischen LCK in nichts nach und dürfte wie das chinesische Team die Konkurrenz der Unicorns of Love als auch FlyQuest aus der LCS relativ schnell abfertigen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image