vergrößernverkleinern
Die Shanghai Dragons schließen die Saison unangefochten auf dem ersten Platz ab.
Die Shanghai Dragons schließen die Saison unangefochten auf dem ersten Platz ab. © Shanghai Dragons
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Shanghai Dragons schließen die Saison unangefochten auf dem ersten Platz ab. Der Fokus liegt nun auf den Playoffs und der anschließenden Weltmeisterschaft.

Nach einem letzten dominanten Sieg über London Spitfire sicherten sich die Shanghai Dragons ihren Spitzenplatz in der regulären Saison. Ihre Leistungen in dieser Saison spiegeln sich in den Zahlen wieder und lassen keinen Zweifel aufkommen: Das Team der Shanghai Dragons ist der Top-Favorit für die anstehenden Playoffs und die Weltmeisterschaft im Oktober.

Von ganz unten nach ganz oben – Die Shanghai Dragons

Das Team hat während der gesamten Saison nur zwei Spiele verloren und lässt mit einer Map-Statistik von 59-15-1 (Siege-Niederlagen-Unentschieden) das übrige Teilnehmerfeld weit hinter sich. Zusätzlich dürfen sie sich mit mehreren MVP-Kandidaten rühmen und gewannen zwei der drei APAC-Titel. Alles in Betracht gezogen, kann man zu dem Ergebnis kommen, das beste Overwatch-Team aller Zeiten erlebt zu haben. Dass sich die Organisation nach der herben ersten Saison, in der sie keinen einzigen Sieg holen konnten, so verändern würde, hätte wohl niemand für möglich gehalten.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Der Fokus wird nun auf die Playoffs gerichtet sein. Während der Sieg in den regionalen Playoffs fest eingeplant und sehr wahrscheinlich ist, wird der wahre Test erst bei der Weltmeisterschaft im Oktober auf sie zukommen. Dort würden die Chinesen auf die zwei besten Teams Nordamerikas treffen.

Anzeige

Die Weltmeisterschaft der Overwatch-League

Das Finale wird vom 8.-10. Oktober in Asien, höchstwahrscheinlich Südkorea, stattfinden. Insgesamt vier Teams, zwei aus der nordamerikanischen und zwei aus der asiatischen Region, qualifizieren sich für das alles entscheidende Wochenende. Über 3 Millionen US-Dollar stehen dann auf dem Spiel. Der Gewinner nimmt 1.5 Millionen US-Dollar und die Trophäe mit nach Hause.

Sollte COVID-19 dem Event einen Strich durch die Rechnung machen, haben die Verantwortlichen bereits einen Plan-B. Tritt dieser Fall ein, wird jede Region ihre eigene Weltmeisterschaft austragen, an deren Ende zwei Weltmeister gekürt werden.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image