vergrößernverkleinern
Six Invitational: Spacestation Gaming (SSG) ist Rainbow Six Siege Weltmeister 2020
Six Invitational: Spacestation Gaming (SSG) ist Rainbow Six Siege Weltmeister 2020 © Ubisoft
Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

Das Six Invitational, die Rainbow Six Siege Weltmeisterschaft, ist vorbei. Am Ende triumphierte Spacestation Gaming mit einem bemerkenswerten Comeback.

Das brasilianische Team der schwedischen eSports-Organisation Ninjas in Pyjamas war seit dem Beginn des Turniers dabei, ein Märchen zu schreiben. Dem überzeugenden Gruppensieg folgte eine Pleite gegen TSM im Viertelfinale. 

>> Jetzt die neue eSPORTS1-App hier herunterladen <<

Das Loser Bracket sollte dann der Weg für NiP ins Finale sein. Mit G2 Esports warfen die Brasilianer den amtierenden Weltmeister raus, danach mussten DarkZero und BDS Esport die Segel streichen. Im Losers' Final folgte schließlich die Revanche gegen Team SoloMid. 

Anzeige

Dominanz gegen Handicap

In den Grand Finals erhält das Team aus dem Upper Bracket ein Freilos. Damit startete Spacestation Gaming automatisch mit 1:0 in die Begegnung. Danach drehten die Ninjas auf und dominierten auf Villa und Border nach Belieben. Gabriel "pino" Fernandes gelang ein Ace als Angreifer, insgesamt stand ein klares 7:2 auf Border zu Buche.

Auch die dritte gespielte Map Clubhouse sah zunächst sehr gut für die Brasilianer aus. Mit 4:0 ging NiP in Führung, ehe SSG Psycho in ein 1v4 zwang. Der Teamcaptain konnte aus der Unterzahl heraus nur noch einen Kill sichern. Danach häuften sich die Fehler der Ninjas. Alec "Fultz" Fultz antizipierte einige schlecht gewählte Peaks richtig und war entscheidend am Ausgleich beteiligt.

Moral und Geschick

Die finale Map war dann Bank. SSG startete auf Verteidiger-Seite und nahm mit einem guten C4 den Defusor aus dem Spiel. In Runde 2 eröffnete "Fultz" mit einem Style-Kill an Murilo "Muzi" Moscatelli. Nach gutem Initialschaden warf er sein C4 perfekt und nahm "Muzi" jede Möglichkeit auszuweichen. 

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

NiP schien den Faden verloren zu haben. Zahlreiche Fehler auf deren Seite und das gute Makroplay von SSG zogen sich durch die finale Karte.

Beim Stand von 6:3 für Spacestation wurde "Muzi" zur letzten Hoffnung. Die Entschärfung war bereits gestartet, als er sich in einem 1v4 wiederfand. Ohne einen weiteren Kill ging er zu Boden.

Spacestation Gaming ist R6S-Weltmeister 2020

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

"Der Titel bedeutet uns alles! Das ist unser Leben! Wir sind erst seit ein paar Monaten ein Team und alles was wir gemacht haben ist Siege zu spielen, über unser Spiel zu sprechen und zu versuchen uns stetig zu verbessern.", sagt Troy "Canadian" Jaroslawski. "Diese Jungs haben alle das Mindset eines Champions."

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Mit dem Sieg streicht das Team ein Preisgeld von 1 Million US-Dollar ein, die Ninjas erhalten immerhin noch 450.000 US-Dollar. Für SSG geht es am 23. März in der Pro League Season 11 gegen eUnited weiter, die Ninjas treten am 24. März gegen FaZe an.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image