vergrößernverkleinern
TTENNIS-WORLD-GER
TTENNIS-WORLD-GER © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Topfavoriten aus Deutschland ziehen sowohl bei den Damen als auch bei den Herren souverän ins Tischtennis-Halbfinale der European Games ein.

Die deutschen Tischtennis-Asse um Timo Boll haben bei den Europaspielen in Minsk souverän das Halbfinale erreicht.

Die topgesetzte Mannschaft des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) um Einzel-Sieger Boll, den zweimaligen EM-Champion Dimitrij Ovtcharov und Patrick Franziska hatte beim 3:0 gegen Rumänien keine Probleme.

Am Freitag (15 Uhr LIVE im TV und STREAM bei SPORT1) kämpft das Trio gegen Portugal um den Finaleinzug.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Auch die Frauen um die Einzel-Zweite Ying Han, Mixed-Siegerin Petrissa Solja und Nina Mittelham stehen in der Vorschlussrunde.

Der Turnierfavorit setzte sich 3:1 gegen den dreimaligen Team-Europameister Niederlande durch und trifft am Freitag auf Polen (9 Uhr LIVE im TV und STREAM bei SPORT1).

Mit einem Sieg im Teamwettbewerb kann Deutschland sowohl bei den Männern als auch Frauen einen weiteren Startplatz für Olympia erringen. Auch die Mannschaft wäre im Falle eines Sieges für das Turnier in Tokio qualifiziert. Han und Boll haben bereits je einen Olympia-Startplätze gelöst.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image