vergrößernverkleinern
Am 1. Spieltag gewann der FC St. Pauli durch ein Tor von Christopher Buchtmann beim VfL Bochum
Am 1. Spieltag gewann der FC St. Pauli durch ein Tor von Christopher Buchtmann beim VfL Bochum © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Der St. Pauli steckt in der 2. Bundesliga im Tabellenkeller. Montagsgegner VfL Bochum befindet sich dagegen seit Wochen im Aufwärtstrend.

Der FC St. Pauli absolviert gegen den VfL Bochum am Montagabend (ab 20 Uhr im LIVETICKER) das letzte Spiel des Jahres in der 2. Bundesliga.

Die Hamburger wollen dabei endlich ihre Negativserie beenden. Das Team von Markus Kauczinski wartet seit dem 1. Oktober auf einen Sieg (DATENCENTER: Die Tabelle der 2. Bundesliga).

Der Tabellen-15. muss gegen Bochum unter anderem auf Kapitän Bernd Nehrig verzichten. Der 31-Jährige erlitt am Mittwoch im Training einen Anriss des Deltabandes am vorderen Innenknöchel sowie eine Kapselzerrung und eine Knochenprellung. 

Dies teilte der Kiezklub am Donnerstag mit. Nehrig war am Mittwoch im Training in einem Zweikampf umgeknickt.

Die seit sechs Partien unbesiegten Bochumer reisen mit dem Selbstbewusstsein aus zwei Siegen in Folge nach Hamburg.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image