vergrößernverkleinern
Anthony Modeste könnte in Ingolstadt in die Kölner Startelf rücken
Anthony Modeste könnte in Ingolstadt in die Kölner Startelf rücken © Getty Images
Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

Während der 1. FC Köln beim FC Ingolstadt seine Tabellenführung festigen will, spielt Bielefeld gegen Darmstadt und Dresden im Krisenduell gegen Bochum.

Nach zwei Arbeitssiegen zuletzt und dem HSV-Patzer bei Jahn Regensburg in der Vorwoche steht der 1. FC Köln wieder dort, wo er auch am Ende sein will: an der Tabellenspitze. (Service: Die Tabelle der 2. Bundesliga)

Doch sowohl der 3:1-Erfolg gegen den SV Sandhausen als auch der 1:0-Sieg unter der Woche im Nachholspiel bei Erzgebirge Aue waren alles andere als glanzvoll. (Service: Der Spielplan der 2. Bundesliga)

Die Kölner haben nach wie vor mit defensiven Schwächen zu kämpfen, können sich aber immer wieder auf ihre überragende Offensive verlassen.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Modeste in der Startelf?

Vor allem Rückkehrer Anthony Modeste, der erst im Februar seine Spielgenehmigung für die Rheinländer erhalten hatte, ist richtig gut in Schuss und erzielte bereits drei Tore in seinen drei Kurzeinsätzen.

So könnte der Franzose am Sonntag im Auswärtsspiel bei Abstiegskandidat FC Ingolstadt erstmals wieder in der Startelf des Tabellenführers stehen. (2. Bundesliga: FC Ingolstadt - 1. FC Köln ab 13.30 Uhr im LIVETICKER)

"Vielleicht werden wir vorne im Sturm zu Beginn etwas anders machen", sagte Trainer Markus Anfang am Freitag. Zuletzt hatte der Coach in seiner Startelf stets Simon Terodde (23 Saisontreffer) und Jhon Cordoba (11 Tore) vertraut.

Die Highlights der 2. Bundesliga ab 19.30 Uhr in "Sky Sport News HD: Die 2. Bundesliga" im TV auf SPORT1 und im STREAM

Krisenduell in Dresden

Richtig unter Druck steht aktuell Dynamo Dresden. Nach fünf Partien ohne Sieg sowie vier Spielen ohne eigenen Treffer rückt die Abstiegszone immer näher. 

Da scheint der VfL Bochum gerade zu rechten Zeit zu kommen, denn auch die Gäste befinden sich nach zuletzt vier Pleiten im Krisenmodus. (2. Bundesliga: Dynamo Dresden - VfL Bochum ab 13.30 Uhr im LIVETICKER)

"Mich interessiert nicht, in welcher Lage die Bochumer sind. Mir geht es darum, zu sehen, wie wir sie bespielen wollen", sagte Christian Fiel vor seiner ersten Partie als neuer Dresden-Cheftrainer.

Jetzt das aktuelle Trikot der Zweitligisten kaufen – hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Grammozis vor Debüt

Ebenfalls noch nach unten schielen Arminia Bielefeld und Darmstadt 98 vor dem direkten Duell, doch beide Teams scheinen sich im Aufwind zu befinden. (2. Bundesliga: Arminia Bielefeld - Darmstadt 98 ab 13.30 Uhr im LIVETICKER)

Während die Arminia zuletzt ein achtbares Remis bei Union Berlin holte, gewann Darmstadt nach drei sieglosen Partien und der Trennung von Trainer Dirk Schuster mit 2:0 gegen Dresden.

Jetzt steht der neue Coach Dimitrios Grammozis, der das Team am letzten Sonntag erstmals trainierte, vor seinem Debüt: "Ich habe überhaupt keine Verunsicherung gespürt, eher eine gelöste Stimmung nach dem Sieg gegen Dresden", sagte Grammozis.

So können Sie die 2. Bundesliga LIVE verfolgen:

TV: Sky

Stream: Sky Go

Ticker: SPORT1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image