vergrößernverkleinern
Simon Terodde will auch gegen Kiel treffen
Simon Terodde will auch gegen Kiel treffen © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

In der 2. Bundesliga empfängt Holstein Kiel den Hamburger SV. Die Kieler könnten mit einem Sieg bis auf zwei Punkte an die Hamburger heranrücken.

Nordderby in der 2. Bundesliga!

Wenn Holstein Kiel in der 2. Bundesliga am Abend den Hamburger SV empfängt, ist es mehr als ein Duell zweier Klubs aus Norddeutschland. Es ist ein echtes Topspiel. (2. Bundesliga: Holstein Kiel – Hamburger SV heute ab 20.30 Uhr im LIVETICKER)

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Anzeige

Die Hamburger leisteten sich am vergangenen Wochenende beim 2:2 im Stadtduell mit dem FC St. Pauli ihren ersten Punktverlust, führen die Tabelle mit 16 Punkten aus sechs Spielen weiter souverän an. Kiel könnte mit einem Sieg gegen Hamburg auf Platz zwei springen und bis auf zwei Punkte heranrücken. (Tabelle der 2. Bundesliga)

Thioune warnt vor Kiel

Kein Wunder also, dass HSV-Trainer Daniel Thioune vor den Kielern warnt. "Die Kieler dürfen nicht in ihre Abläufe kommen, da müssen wir aufpassen", forderte der 46-Jährige, der ein hart umkämpftes Spiel erwartet: "Für einen Sieg werden wir intensive Arbeit gegen den Ball brauchen."

Auch interessant

Kiel-Trainer Ole Werner gab seinen Spielern vor der Partie die Marschrichtung vor: "Wir müssen mit einer hohen Aggressivität im Spiel sein und es schaffen, aus einer Kompaktheit zu agieren, sodass wir uns gegenseitig unterstützen können. Wir wollen als Mannschaft unangenehm sein und in der Defensive einen ähnlich guten Job wie zuletzt abliefern."

Vorteil für Kiel: In vier Aufeinandertreffen in der 2. Bundesliga sind die Kieler noch ungeschlagen. Zwei Spiele gewann Kiel, zwei endeten unentschieden. Nach dem letzten Aufeinandertreffen hieß es 3:3. (Ergebnisse und Spielplan der 2. Bundesliga)

So können Sie die 2. Bundesliga heute LIVE verfolgen:

TV: Sky
Stream: Sky Go
Ticker: Liveticker der 2. Liga auf SPORT1.de und SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image