vergrößernverkleinern
Brazil v Qatar
Brazil v Qatar © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Paris St. Germain gibt bekannt, dass es zum Trainingsauftakt wieder mit Superstar Neymar rechnet. Die Copa America wird der Offensiv-Star aber verpassen.

Fußball-Superstar Neymar (27) wird dem französischen Meister Paris St. Germain und Trainer Thomas Tuchel zur Saisonvorbereitung wieder zu Verfügung stehen.

Wie der Klub am Samstag mitteilte, fällt Neymar mit einer Verstauchung im rechten Sprunggelenk für vier Wochen aus, wird aber wohl rechtzeitig zum Trainingsauftakt seines Klubs wieder einsatzbereit sein.

SPORT1 erklärt die Verstauchung mit Ursachen und Symptomen - hier geht es zum Bericht!

Anzeige

DAZN gratis testen und die Copa América live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Neymar hatte sich bei Brasiliens 2:0-Testspielsieg am Mittwoch gegen Katar die Verletzung zugezogen und verpasst dadurch die Copa America (14. Juni bis 7. Juli) in seinem Heimatland.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image