Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Der FC Liverpool versteigert Andenken seiner alten Trainingsstätte. Dabei gibt der Verein auch persönliche Gegenstände von Jürgen Klopp zur Auktion frei.

Liverpool-Fans aufgepasst!

Nachdem die Reds im vergangenen Jahr ihr Trainingsgelände in Melwood im Liverpooler Stadtteil West Derby verlassen und eine brandneue Anlage im Norden Liverpools bezogen haben, wird der Verein jetzt 450 Erinnerungsstücke des alten Trainingsstützpunktes versteigern.

Kopfhörer von Klopp werden versteigert

Zu den Objekten zählen unter anderem Gemälde von Liverpool-Legenden, Möbelstücke aus den Büros der Funktionäre oder auf dem Sportgelände angebrachte Schilder wie der weltberühmte "This is Melwood"-Schriftzug. Aber auch Trainingsanzüge der aktuellen Spieler und die Kopfhörer von Trainer Jürgen Klopp sollen versteigert werden.

Anzeige

Das Highlight für die Fans: Sogar die legendäre Liverpooler Champions Wall, auf der alle gewonnenen Titel seit Gründung des Vereins festgehalten sind, wird zur Auktion freigegeben. Allein die Holzwand soll einen Wert von 15.000 US-Dollar besitzen.

Meistgelesene Artikel

Doch keine Sorge: Die allermeisten der viel umworbenen Andenken sind gegen einen deutlich geringeren Preis zu haben. Ab 30 Dollar sollte für jeden eingefleischten Fan des Klopp-Klubs etwas dabei sein.

Liverpool spendet Erlöse an Wohltätigkeitsorganisationen 

"Wenn du Liverpool-Fan bist, dann ist das genau das Richtige für dich", sagte Auktionator Graham Budd dem englischen Sport-Portal Sportsmail und fügte an: "Es ist eine einzigartige und einmalige Auktion."

Das eingenommene Geld soll nicht in die Kassen des aktuellen Premier-League-Meisters fließen. Die Erlöse der Versteigerung will der FC Liverpool an Wohltätigkeitsorganisationen wie beispielsweise die Liverpool Foundation spenden. (Service: TABELLE der Premier League)

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Insgesamt versteigern die Reds bei der Auktion Gegenstände mit einem geschätzten Wert von rund 200.000 US-Dollar. Die Auktion wird am 2. März stattfinden.

"Im Jahr 2018 hatten wir eine Anfield-Stadionauktion, als die neue Tribüne mit vielen Erinnerungsstücken der alten Tribüne gebaut wurde. Damals gingen die Versteigerungen in alle möglichen Teile der Welt. In den fernen Osten, nach Amerika und auch nach Australien", sagte Budd: "Dieses Mal erwarten wir wieder dasselbe."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image