Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Ex-Nationalspieler Stefan Effenberg übernimmt einen neuen Job. Der SPORT1-Experte wird Manager beim Drittligisten KFC Uerdingen.

Das ist ein echter Hammer! Stefan Effenberg kehrt ins aktive Fußballgeschäft zurück.

Der ehemalige Nationalspieler wird ab sofort Manager beim Drittligisten KFC Uerdingen. Das gab der Verein am Samstag bekannt.

Demnach wird er "Mikhail Ponomarev und Geschäftsführer Nikolas Weinhart sowie dem Trainerteam in den sportlichen Entscheidungsprozessen zur Seite stehen."

Anzeige

Zuvor hatte sich Effenberg nach SPORT1-Informationen bereits bei der Mannschaft vorgestellt.

Meistgelesene Artikel

Uerdingen-Boss begeistert von Effenberg

"Stefan Effenberg hat in seiner Karriere so ziemlich alles erlebt und erreicht", wird Uerdigens Präsident Ponomarev zitiert. "Wir erhoffen uns, dass er mit all seiner Erfahrung und seinem Fachwissen dabei helfen kann, die nächsten Schritte auf dem Weg nach vorne zu machen."

Auch der langjährige Profi freut sich auf seine neue Aufgabe. "Der KFC Uerdingen ist ein Traditionsverein und hat ein großes Potenzial. Ich bin fest davon überzeugt, dass wir gemeinsam erfolgreich sein werden", erklärte Effenberg.

Schon seit geraumer Zeit versucht der Drittligist, den 51-Jährigen zum Traditionsklub zu lotsen, wollte ihn unter anderem im Januar als Trainer verpflichten. Bislang ohne Erfolg.

Nun kommt es mit etwas Verspätung also doch noch zu einer Zusammenarbeit. Auf einer Pressekonferenz in der kommenden Woche wird der Klub das neue sportliche Konzept noch einmal detailliert vorstellen. 

Alle Spiele der 3. Liga live - als Einzelspiele und in der Konferenz – bei MAGENTA SPORT! | ANZEIGE

Unruhe bei Uerdingen

Der einstige Bundesligist Uerdingen steht nach nur drei Siegen kurz vor den Abstiegsplätzen. Der vom umstrittenen russischen Investor Ponomarew unterstützte Klub hat in diesem Jahr bereits einige Trainer verschlissen.

Vor knapp zwei Wochen erwischte es Heiko Vogel. Unimttelbar danach geriet der KFC in die Schlagzeilen, weil Ponomarev nach dem 0:3 gegen Waldhof Mannheim ausgerastet war.

Effenberg hat 2001 mit dem FC Bayern die Champions League gewonnen. Mit den Bayern und Borussia Mönchengladbach wurde er zudem mehrmals Deutscher Meister und Pokalsieger. Seit Sommer 2018 bildet der 50-Jährige mit Marcel Reif und Reinhold Beckmann das feste Experten-Team des CHECK24 Doppelpass. Zudem fungiert er für SPORT1 als Experte für den DFB-Pokal.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image