vergrößernverkleinern
FC Bayern Muenchen v Borussia Moenchengladbach - Bundesliga
Arjen Robben ist Bayerns erfolgreichter Torschütze in der laufenden Bundesliga-Saison © Getty Images
teilentwitternE-MailKommentare

Superstar Arjen Robben vom FC Bayern hat einen Riss in der Bauchmuskulatur erlitten und wird für längere Zeit ausfallen.

Die Diagnose bestätigte der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge am Sonntagabend nach dem 0:2 (0:1) der Bayern gegen Borussia Mönchengladbach in der Bundesliga.

Robben war nach 24 Minuten verletzt ausgewechselt worden.

"Die Verletzung ist genauso schmerzhaft wie die Niederlage", sagte Rummenigge.

Ob der Niederländer Robben (31) die Champions-League-Viertelfinals am 15. und 21. April gegen den FC Porto verpassen wird, ist derzeit noch unklar.

Der SPORT1 Newsflash
teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel