vergrößernverkleinern
Alfred Finnbogason bleibt bis 2020 beim FC Augsburg
Alfred Finnbogason bleibt bis 2020 beim FC Augsburg © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Augsburg verpflichtet seinen finnischen Angreifer für eine festgeschriebene Ablöse. Auch Jeffrey Gouweleeuw und Markus Feulner verlängern ihre Verträge in der Fuggerstadt.

Der FC Augsburg hat die Verträge mit drei Leistungsträgern verlängert.

Vor dem Spiel gegen den Hamburger SV gaben die Schwaben bekannt, dass sich Angreifer Alfred Finnbogason, der bislang nur ausgeliehen war vom spanischen Erstligisten Real Sociedad San Sebastian, bis 2020 gebunden hat.

Der isländische Nationalspieler kostet eine festgeschriebene Ablösesumme von vier Millionen Euro.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Ebenfalls bis 2020 bleibt nun Jeffrey Gouweleeuw, der in der Winterpause von AZ Alkmaar gekommen war und zuvor einen Vertrag bis 2019 besessen hatte.

Markus Feulner unterschrieb für ein weiteres Jahr bis 2017.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image