vergrößernverkleinern
FC Schalke 04 v FC Bayern Muenchen - Bundesliga
FC Schalke 04 v FC Bayern Muenchen - Bundesliga © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Beim FC Bayern startet gegen Wolfsburg ein neues Innenverteidiger-Duo. Marco Reus kehrt beim BVB gegen Köln zurück, auch Anthony Modeste kann spielen.

Beim FC Bayern startet im Heimspiel (ab 15 Uhr im LIVETICKER) gegen den VfL Wolfsburg ein neues Innenverteidiger-Duo: Anstelle der etatmäßigen Stammbesetzung um Mats Hummels (Magen-Darm-Virus) und Jerome Boateng (wegen Schulterproblemen nur auf der Bank), starten David Alaba und Javi Martinez.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Bei Wolfsburg steht der abwanderungswillige Julian Draxler wie erwartet nicht im Kader.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Bayern: Neuer - Lahm, Javi Martinez, Alaba, Juan Bernat - Vidal, Thiago - Robben, T. Müller, Ribery - Lewandowski

Anzeige

Wolfsburg: Benaglio - Knoche, Bruma, R. Rodriguez - Guilavogui - Blaszczykowski, Caligiuri, Gerhardt, M. Schäfer - Gomez, Mayoral

Reus und Modeste können spielen

Marco Reus kehrt bei den Dortmundern gegen den 1. FC Köln in die Startformation zurück. In der Champions League wurde der Nationalstürmer nur eingewechselt, bevor er am Ende das entscheidende Tor erzielte.

Erik Durm gibt seine Startelf-Premiere in dieser Saison. Zuletzt stand der 24-Jährige vor 7 Monaten in der Anfangself.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Im direkten Top-Torjäger-Duell stehen sich zudem Kölns Anthony Modeste (12 Tore) und Pierre-Emerick Aubameyang (15 Tore) gegenüber. Beim Franzosen war ein Einsatz wegen Knieproblemen noch fraglich.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Köln: Kessler - Sörensen, Mavraj, Heintz - Olkowski, J. Hector - Höger, Özcan - Osako, Rudnevs - Modeste

Dortmund: Weidenfeller - Piszczek, Sokratis, Ginter - Durm, Schmelzer - Weigl - Dembele, Castro, Reus - Aubameyang

Nächste Artikel
previous article imagenext article image