vergrößernverkleinern
Max Meyer wird Schalke offenbar verlassen © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Max Meyer bereitet offenbar seinen Abschied von Schalke 04 vor. In den Sozialen Netzwerken verbannt er den Klub von seinen Profilen.

Ob das noch was wird mit Max Meyer und FC Schalke 04? Derzeit sieht alles nach einer Trennung im Sommer aus.

Nachdem der 22-Jährige ein Angebot zur Vertragsverlängerung abgelehnt hat, hat er jetzt auch den Vereinsnamen aus seinem Instagram-Account gelöscht. 

Dort stehen nur noch die Namen seines Privatsponsors und des DFB.

© instagram/maxmeyer95

Dazu installierte er auf Facebook ein neues Titel- und Profilbild, das ihn nicht mehr im Schalke-Dress, sondern im DFB-Trikot zeigt. Die S04-Fans reagierten darauf mit einem Shitstorm.

Viele Topklubs wollen Meyer

Meyer steht bei vielen Vereinen hoch im Kurs. Dem Vernehmen nach sind neben den Bundesligisten RB Leipzig und TSG Hoffenheim auch europäische Topklubs wie Atletico Madrid, Juventus Turin und der FC Arsenal an ihm interessiert sein.

"Momentan kann und muss man davon ausgehen, dass Max den Verein im Sommer verlässt. Es gibt derzeit von uns kein Angebot und von Max auch nicht den Wunsch, noch ein Gespräch zu führen", hatte Schalkes Sportvorstand Christian Heidel Ende März gesagt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image