vergrößernverkleinern
Yussuf Poulsen spielt seit 2013 für RB Leipzig
Yussuf Poulsen spielt seit 2013 für RB Leipzig © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

RB Leipzig plagen vor der Partie gegen den FC Augsburg Personalsorgen. Yussuf Poulsen konnte bei Training am Donnerstag nicht mit trainieren.

RB Leipzig bangt vor dem Spiel am Samstag (15.30 Uhr) gegen den FC Augsburg um Stürmer Yussuf Poulsen.

Der Däne habe am Donnerstag nicht trainiert, weil bei der Einheit am Tag zuvor "die Wade zugemacht" habe, sagte Trainer Ralf Rangnick. Poulsen hat in der laufenden Saison in jeder der bislang 24 Bundesliga-Partien auf dem Feld gestanden und zwölf Tore erzielt.

Demme fällt aus, Werner wieder dabei 

Auf jeden Fall verzichten muss Rangnick auf Mittelfeldspieler Diego Demme, der weiter erkrankt ausfällt.

Anzeige

Dagegen wird Nationalstürmer Timo Werner, der nach seiner Erkrankung in dieser Woche wieder voll trainierte, voraussichtlich im Kader stehen. Werner hatte die Spiele gegen die TSG Hoffenheim (1:1) und beim 1. FC Nürnberg (1:0) verpasst.

Meistgelesene Artikel

Gedulden muss sich Spielmacher Emil Forsberg. Nach einer langwierigen Leistenverletzung Ende des vergangenen Jahres ist der Schwede noch lange nicht in alter Form.

In der Rückrunde stand Forsberg bislang nur einmal in der Startelf und kam überhaupt nur auf vier Einsätze. "Zu dem Emil, den wir vor seinen Problemen hatten, fehlt noch ein bisschen was", sagte Rangnick: "Das fällt ihm schwer zu akzeptieren. Er sagt es zwar nicht, aber ich sehe ihn ja."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image