Lesedauer: 4 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die DFL verkündet den offiziellen Bundesligaspielplan der Saison 2019/20. Traditionell eröffnet der Meister die Saison. Der erste Spieltag läuft vom 16. bis 18. August.

U21-Europameisterschaft, Frauen-Weltmeisterschaft, Copa América - trotz der Sommerpause in der Bundesliga können sich die Fans in Deutschland nicht über zu wenig Fußball beschweren.

Aber trotzdem wird der neuen Spielzeit schon wieder entgegen gefiebert. Die spannende Meisterentscheidung der vergangenen Saison hat Lust auf mehr gemacht. Kann Borussia Dortmund auch in der kommenden Saison am Thron des FC Bayern München rütteln oder schlägt der Rekordmeister mit geballter Macht zurück?

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat immerhin schon mal den Spielplan 2019/20 veröffentlicht und so für neuen Diskussionsstoff gesorgt. Die 57. Bundesliga-Saison rückt unaufhaltsam näher. Vor allem der 11. und 28. Spieltag wird für die deutschen Fußballfans ein wichtiger Termin sein. Dann treffen Borussia Dortmund und der FC Bayern München im direkten Duell aufeinander. Hier zum Bundesliga-Spielplan 2019/20

Anzeige

Jetzt aktuelle Fanartikel der Bundesliga bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Im Gegensatz zu dem immer wiederkehrenden Gerücht wird der Spielplan jedoch nicht ausgelost. Vielmehr ist er das Ergebnis eines komplexen Vorgangs, in dem internationale Rahmenkalender von FIFA und UEFA, sowie Vorgaben von Kommunen, Polizei, Clubs und Stadionbetreibern Rücksicht finden. Bereits im Frühjahr starten die Planungen. In dieser Phase werden alle relevanten Daten gesammelt.

Die DFL arbeitet seit 2006 mit einer eigens entwickelten Software, mit deren Hilfe die Erstellung individueller Spielpläne möglich ist. Die Software nutzt dabei die Methode der ganzzahligen linearen Optimierung - ein Teilgebiet der angewandten Mathematik. 

Meistgelesene Artikel

SPORT1 präsentiert die wichtigsten Eckdaten der Saison 2019/20:

1. Bundesliga

1. Spieltag: 16. - 18. August 2019
34. Spieltag: 16. Mai 2020
Winterpause: 23. Dezember 2019 (nach dem 17. Spieltag) - 17. Januar 2020
Supercup 2019: 3. August 2019

Das Auftaktspiel wird traditionell der Deutsche Meister (FC Bayern München) austragen. Der Gegner wird in diesem Jahr Hertha BSC Berlin sein. Die letzten zehn Eröffnungsspiele konnte der Meister alle für sich entscheiden. Lediglich der Hamburger SV konnte 2008 dem FC Bayern München ein Remis abtrotzen.

Die Fans dürfen also gespannt sein, wie sich die Hauptstädter schlagen. Werden sie den Münchnern die ersten Punkte abnehmen oder setzt der Rekordmeister die Serie fort?

Weitere wichtige Daten:

Revierderby Auf Schalke: 9. Spieltag (25.-27.10.2019)
Revierderby in Dortmund: 26. Spieltag (13.-16.2020)
FCB - BVB: 11. Spieltag (8.-10.11.2019)
BVB - FCB: 28. Spieltag (3.-6.4.2020)

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Bayern bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Bundesligarekorde, die in der Saison 2019/20 geknackt werden könnten:

Die meisten Spiele in der Bundesliga: Aktuell liegen der Hamburger SV und Werder Bremen mit 1866 Spielen gleichauf. Aber am ersten Spieltag wird Bremen den Nordrivalen überflügeln und damit den alleinigen Rekord für die meisten Bundesligaspiele übernehmen.
3000 Bundesliga-Treffer: Mit aktuell 2946 Toren steht Borussia Mönchengladbach knapp vor der Schallmauer von 3000 Treffern in Deutschlands Eliteliga. Durchbrochen haben sie bisher nur der FC Bayern München, Borussia Dortmund und Werder Bremen.
Jokertore: Claudio Pizarro und Nils Petersen sind mit 21 Jokertoren die erfolgreichsten Einwechselspieler der Bundesliga-Geschichte. Damit liefern sich die beiden einen spannenden Zweikampf um den Titel.
Ältester Torschütze: Den Rekord hat Claudio Pizarro schon inne. Mit jedem weiteren Treffer baut er diese Bestmarke aus.
200 Tore: Auch hier könnte Pizarro noch eine Schallmauer durchbrechen. Drei Treffer braucht er noch, um als sechster Spieler über 200 Tore zu kommen.
Meistertitel: David Alaba und Thomas Müller könnten ihre neunte Deutsche Meisterschaft feiern und würden damit zum alleinigen Rekordhalter Franck Ribéry aufschließen.
Weiße Weste: Noch 24 Zu-Null-Spiele braucht Manuel Neuer, um in dieser Rubrik mit Oliver Kahn gleichzuziehen.
Bundesliga-Einsätze: Und nochmal Pizarro! 28 Spiele bräuchte der Peruaner in dieser Spielzeit, um als erst neunter Feldspieler 500 oder mehr Spiele in der Bundesliga zu absolvieren. Manuel Neuer hingegen könnte auf 400 Spiele kommen. Aktuell steht der FCB-Keeper bei 372 Partien.

2. Bundesliga

1. Spieltag: 26. - 29. Juli 2019
34. Spieltag: 17. Mai 2020
Winterpause: 23. Dezember 2019 (nach dem 18. Spieltag) - 28. Januar 2020

DFB-Pokal

1. Runde: 9.- 12. August 2019
Finale: 23. Mai 2020

Nächste Artikel
previous article imagenext article image