Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Am Abend empfängt Hoffenheim Aufsteiger Paderborn und will im November dort weitermachen, wo das Team im Oktober aufgehört hat. Das Selbstvertrauen ist groß.

Die TSG Hoffenheim ist die Mannschaft der Stunde. Die Kraichgauer haben als einziger Bundesligist alle Spiele im Oktober gewonnen - vom sensationellen 2:1 beim FC Bayern bis hin zum 2:0 am vergangenen Dienstag im DFB-Pokal beim MSV Duisburg.

Die Erfolgsserie, die die TSG nach einem extrem schwachen Saisonstart bis auf Platz zehn klettern ließ, will die Mannschaft am Freitag fortsetzen. (SERVICE: Die Tabelle der Bundesliga)

"Wir sind nicht zufrieden und wollen noch viel mehr Spiele gewinnen", sagte Trainer Alfred Schreuder vor der Begegnung am Freitag mit Aufsteiger SC Paderborn. (Bundesliga, 10. Spieltag: TSG Hoffenheim - SC Paderborn ab 20.30 Uhr im SPORT1-Liveticker)

Anzeige

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben | Anzeige

Die Ostwestfalen haben am vergangenen Wochenende beim 2:0 über Fortuna Düsseldorf zwar den ersten Sieg in dieser Bundesliga-Saison feiern können, sind im Spiel bei der TSG allerdings nur Außenseiter.

Hoffenheim hat einfaches Programm

Für die Kraichgauer indes könnte der November so weitergehen, wie der Goldene Oktober aufgehört hat. Nach dem Spiel gegen das Schlusslicht aus Paderborn werden die Aufgaben zumindest auf dem Papier kaum schwerer. Die TSG bekommt es mit dem 1. FC Köln, dem FSV Mainz 05 und Düsseldorf zu tun.

Jetzt aktuelle Fanartikel der Bundesliga bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Laut des derzeitigen Tabellenstands könnte es kaum ein leichteres Programm für die Kraichgauer geben.

Voraussichtliche Aufstellungen

TSG Hoffenheim: Baumann – Akpoguma, Vogt, Hübner – Kaderabek, Geiger, Grillitsch, Rudy, Skov – Bebou, Kramaric
SC Paderborn: Zingerle – Dräger, Kilian, Schonlau, Collins – Sabiri, Vasiliadis – Pröger, Oliveira Souza, Holtmann – Zolinski

So können Sie Hoffenheim - Paderborn LIVE verfolgen  

TV: DAZN
Stream: DAZN
Liveticker: SPORT1.de und SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image