vergrößernverkleinern
Der neue Trainer von Hertha BSC: Alexander Nouri
Alexander Nouri muss mit Hertha BSC Berlin endlich die Trendwende schaffen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Zum Auftakt des 24. Spieltags reist Hertha BSC Berlin zu Fortuna Düsseldorf. Alexander Nouri fordert von seinem Team mehr Zusammenhalt. Uwe Rösler erwartet Abstiegskampf.

Premiere für Alexander Nouri!

Zum ersten Mal trifft der Coach von Hertha BSC Berlin in der Bundesliga als Trainer auf Fortuna Düsseldorf. In seinen 44 Spielen zuvor, die er als Hauptverantwortlicher an der Seitenlinie der Bundesliga stand, hatte er dieses Vergnügen noch nicht. (Bundesliga: Fortuna Düsseldorf - Hertha BSC Berlin, ab 20.30 Uhr im SPORT1-Liveticker)

Ob das Spiel aber auch wirklich ein Vergnügen für den 40-Jährigen wird, hängt start vom Auftreten seines Teams ab. Nach der 0:5-Heimklatsche gegen de 1. FC Köln am vergangenen Samstag fordert Nouri eine Reaktion. ""Wir müssen die Situationen definitiv besser lösen und als Mannschaft geschlossen füreinander einstehen. Wir müssen uns wieder das Gefühl holen, dass jeder für den anderen arbeitet und als Team eine klare Idee verfolgt", gibt er seinem Team auf der obligatorischen Pressekonferenz für das Spiel in Düsseldorf mit.

Anzeige

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben | Anzeige

Diese Trotzreaktion soll auch zu einem positiven Ergebnis führen. "Wir wollen das Spiel gewinnen, das ist klar formuliert und so gehen wir da auch rein", lässt er keine Zweifel an der Erwartungshaltung der Hertha-Verantwortlichen aufkommen.

Fortuna will Berlin mit unten reinziehen

Aber nicht nur Berlin will wichtige Punkte im Abstiegskampf einfahren, auch Düsseldorf ist dringend auf Zählbares angewiesen. (SERVICE: Die Tabelle der Bundesliga)

Meistgelesene Artikel

"Ich rechne mit Abstiegskampf, mit zwei Mannschaften, die um den Verbleib in der Bundesliga kämpfen", schwört Fortuna-Coach Uwe Rösler daher sein Team schon vor dem Spiel ein und ergänzt: "Wir wollen Hertha mit unten reinziehen. Je mehr Mannschaften in den Abstiegskampf verwickelt sind, desto besser ist das für uns."

Jetzt aktuelle Fanartikel der Bundesliga bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Vor allem der Erfolg gegen den SC Freiburg - der erste Dreier im Jahr 2020 - soll für dabei für das nötige Selbstvertrauen sorgen. "Nach unserem ersten Sieg in der Liga in diesem Jahr wollen wir auch gerne zuhause unseren Fans die drei Punkte schenken", will Rösler auch den Fans etwas zurückgeben.

So können Sie Fortuna Düsseldorf - Hertha BSC Berlin LIVE verfolgen:

TV: -
Stream: DAZN
Liveticker: Sport1.de und SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image