Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

BVB-Trainer Edin Terzic macht Hoffnung auf ein baldiges Comeback von Torjäger Erling Haaland. Ein Teamkollege könnte im Pokal wieder zur Verfügung stehen.

Borussia Dortmunds Trainer Edin Terzic ist optimistisch, dass Torjäger Erling Haaland dem Bundesliga-Fünften zu Beginn des neuen Jahres wieder zur Verfügung steht.

Der norwegische Nationalspieler, der sich vor knapp drei Wochen einen Muskelfaserriss zugezogen hatte, ist nach Abschluss einer Reha-Maßnahme in Katar wieder nach Deutschland zurückgekehrt.

"Erling ist voll im Plan", sagte Terzic, der am Montag Thorgan Hazard wieder auf dem Trainingsplatz begrüßen konnte. Der Angreifer hatte zuletzt wegen einer Muskelverletzung pausieren müssen.

Anzeige

SPORT1 zeigt in der zweiten Runde des DFB-Pokals das Duell zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Braunschweig am 22. Dezember ab 18 Uhr LIVE im TV und im STREAM

Ob der Belgier schon eine Option für das DFB-Pokalspiel des Vize-Meisters am Dienstag beim Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig sein könnte, ließ Terzic offen: "Es wird wichtig sein, dass unsere Mannschaft ihre PS auf den Rasen bringt."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image