Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Ein Bayern-Star zum Anfassen: Alphonso Davies plaudert in einem Talk über sein Fußballer-Leben - und verrät, welcher Ex-Kollege ihn besonders beeindruckt hat.

Alphonso Davies ist gerne in den sozialen Medien unterwegs. Egal, ob auf Instagram, YouTube oder neuerdings auch auf Clubhouse - der Linksverteidiger des FC Bayern liebt es, sich auf diesem Weg mit seinen Fans auszutauschen.

Die Fans könnten ihre Stars in den sozialen Netzwerken nicht nur als Spieler, sondern auch von ihrer menschlichen Seite kennenlernen, verriet der 20-Jährige am Sonntagabend in einem Clubhouse-Talk - und hatte sichtlich Spaß daran, die zahlreichen Fragen aus dem Publikum zu beantworten.

Alphonso Davies: Thiago bester Bayern-Mitspieler

Wer der beste Spieler sei, mit dem er auf dem Platz gestanden habe, wurde Davies unter anderem gefragt. Seine Wahl fiel auf Thiago, den genialen spanischen Mittelfeldstrategen, der die Bayern nach dem Triple-Gewinn in Richtung FC Liverpool verlassen hatte.

Anzeige

Ob der eigentlich als offensiver Flügelspieler nach München gewechselte Kanadier sich vorstellen könne, für den Rest seiner Karriere als Linksverteidiger zu spielen, war eine andere Frage. Davies' klare Antwort: Natürlich könne er sich das vorstellen - zumal er im System der Bayern auch von dieser Position oft genug in die Offensive komme. (Die Tabelle der Bundesliga)

Egal, ob sportliche oder etwas abseitigere Fragen - Davies zeigte sich auskunftsfreudig.

Meistgelesene Artikel

Das ist das größte Talent beim FC Bayern

Was der Linksfuß vor Spielen isst? Pasta mit Bolognese.

Wer das größte Talent im Nachwuchs der Bayern ist? Bright Arrey-Mbi.

Bei der Frage, wer der beste deutsche Innenverteidiger sei nannte Davies Jérôme Boateng und Mats Hummels von Borussia Dortmund. Genau die beiden also, die bei Bundestrainer Joachim Löw zuletzt dauerhaft außen vor waren.

SPORT1 zeigt im DFB-Pokal-Achtelfinale das Duell VfL Wolfsburg - Schalke 04 am 3. Februar ab 17.30 Uhr LIVE im TV und im STREAM - mit ausführlichen Vor- und Nachberichten und "Mixed Zone – Die Volkswagen Tailgate Tour Live"

Davies: Upamecano ist ein Biest

Positive Worte hatte der Tempodribbler auch für Dayot Upamecano übrig, den der FC Bayern im Sommer gerne von RB Leipzig nach München locken würde. Der französische Abwehrspieler sei "ein Biest", lobte Davies.

Und was denkt er über den bevorstehenden Abgang von David Alaba?

"Natürlich wollen wir, dass er bleibt", sagte Davies. Ob das so kommen werde, da müsse man jedoch andere fragen - und sollte Alaba am Ende doch wechseln, werde er sich trotzdem für diesen freuen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image