vergrößernverkleinern
FC Bayern Muenchen v Borussia Dortmund - Bundesliga
FC Bayern Muenchen v Borussia Dortmund - Bundesliga © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Ohne Marco Reus geht Borussia Dortmund ins letzte Gruppenspiel bei Real Madrid. Der Nationalspieler hat seine Erkältung offenbar nicht rechtzeitig überwunden.

Im abschließenden Gruppenspiel bei Real Madrid lässt Borussia Dortmunds Cheftrainer Thomas Tuchel seinen Offensivstar Marco Reus zunächst auf der Bank.

Reus hatte in den vergangenen Tagen eine Erkältung geplagt. "Marco hat gesagt, dass er nicht bei hundert Prozent ist", sagte Tuchel im ZDF. "Das müssen wir leider akzeptieren."

Tuchel setzt gegen die Königlichen auf ein 4-4-2.

Anzeige
© iM Football

Vor Roman Weidenfeller steht die Vierer-Abwehrkette mit Lukasz Piszczek, Marc Bartra, Sokratis und Marcel Schmelzer.

Als Sechser fungieren Julian Weigl und Gonzalo Castro. Andre Schürrle kommt über die linke, Christian Pulisic über die rechte offensive Seite. Vorne stehen Ousmane Dembele und Pierre-Emerick Aubameyang.

Bei Real Madrid sitzt Toni Kroos ebenfalls zunächst auf der Bank. Der deutsche Weltmeister könnte nach seinem Haarriss im Mittelfußknochen im Laufe des Spiels sein Comeback geben.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image