vergrößernverkleinern
FC Barcelona v Juventus - UEFA Champions League
FC Barcelona v Juventus - UEFA Champions League © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Gonzalo Higuain lässt sich zu einer unschönen Geste gegenüber den Fans des FC Barcelona hinreißen. Was genau vorgefallen ist, bleibt noch unklar.

Gonzalo Higuain ist für sein temperamentvolles Gemüt bekannt. Der Argentinier zeigt regelmäßig, dass Fußball seine große Leidenschaft ist, und schlägt dabei auch gerne über die Stränge.

Zuletzt während der Partie gegen den FC Barcelona. Als er in der 87. Minute für Fabrizio Caligara Platz machen musste, reckte er den Anhängern des FC Barcelona den Mittelfinger entgegen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Grund für seine Aktion war ein anhaltendes Pfeifkonzert der Fans, die sich an ihn vor allem im Real-Madrid-Trikot erinnern.

Anzeige

Doch nicht nur die Fans dürften Higuain Bauchschmerzen bereitet haben, sondern auch die Tatsache, dass es ihm im zwölften Spiel in Folge nicht gelungen war, gegen die Katalanen zu treffen - zehn davon mit den Königlichen und zwei mit Juventus.

Der italienische Meister verlor die Partie gegen Barca mit 0:3.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image