vergrößernverkleinern
PSG um Neymar traf in der Gruppenphase der Champions League 2017/18 auf den FC Bayern
Bayern setzte sich am 6. Gruppenspieltag mit 3:1 gegen Paris durch © Getty Images
teilentwitternE-MailKommentare

Der FC Bayern hat sich in den letzten Wochen wieder zum Mitfavoriten auf den Champions-League-Titel gemausert. Nur einem Team werden größere Chancen eingeräumt.

Manchester City darf sich laut Interwetten die größten Hoffnungen auf den Champions-League-Titel machen.

Für den Wettanbieter ist die Mannschaft von Pep Guardiola mit einer Quote von 4,50 der Favorit in der Königsklasse. Dahinter folgt allerdings bereits der FC Bayern - gemeinsam mit Paris Saint-Germain. Bei beiden Teams würde man das Sechsfache des Einsatzes erhalten.

Die Franzosen haben mit Real Madrid allerdings das weitaus schwierige Los als die Bayern, die auf Besiktas treffen. Auch Real und dem FC Barcelona (beide 8,00) werden noch gute Chancen eingeräumt. Manchester United, der FC Liverpool, Tottenham Hotspur und Juventus Turin haben laut Interwetten nur Außenseiterchancen - dafür winkt das Zwanzigfache des Einsatzes.

Die größte Sensation wäre ein Triumph des FC Basel - die Schweizer haben eine 300er-Quote.

Manchester City gilt als Top-Favorit in der Champions League
Manchester City gilt als Top-Favorit in der Champions League © Interwetten

Atletico als Europa-League-Favorit

In der UEFA Europa League gilt Atletico Madrid als heißester Anwärter auf den Titel - die Wettquoten untermauern dies. Eine Wette auf Atletico als Sieger lohnt sich am wenigsten - man bekäme nur das Fünffache des Einsatzes heraus. Dahinter folgt der FC Arsenal mit einer Quote von 6,25.

SPORT1 überträgt das Auswärtsspiel von RB Leipzig am 15. Februar beim SSC Neapel sowie das Rückspiel des BVB bei Atalanta Bergamo am 22. Februar 2018 in der Runde der letzten 32 der Europa League jeweils ab 21.05 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 (Der Countdown zur besten UEFA Europa League aller Zeiten beginnt bereits ab 19 Uhr).

Borussia Dortmund und der SSC Neapel, der Gegner von RB Leipzig, dürfen sich ebenfalls Hoffnungen machen (10,75). Leipzig (21,00) werden die siebtgrößten Chancen eingeräumt, Dortmunds Kontrahenten Bergamo erhält eine satte Quote von 38,00. Der größte Außenseiter ist wenig überraschend der FC Astana aus Kasachstan (340,00).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel