vergrößernverkleinern
Champions League: FC Bayern ohne Franck Ribery bei AEK Athen, Franck Ribery fehlt den Bayern in der Champions League gegen Athen
Franck Ribery fehlt den Bayern in der Champions League gegen Athen © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Der FC Bayern muss am Dienstag in der Champions League bei AEK Athen ohne Franck Ribery auskommen. Der Franzose fehlt verletzungsbedingt.

Rekordmeister Bayern München muss im Champions-League-Spiel bei AEK Athen am Dienstag auf Franck Ribery verzichten (Champions League: AEK Athen - FC Bayern München, Dienstag ab 18.55 Uhr im LIVETICKER). Der 35 Jahre alte Franzose fehlt wegen einer Wirbelblockade.

Das teilten die Münchner am Montagmorgen kurz vor dem Abflug in die griechische Hauptstadt mit. "Es hat keinen Sinn ihn mitzunehmen, die Reise ist ja auch eine Belastung. Er ist in München besser aufgehoben", sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge.

ANZEIGE: Champions League LIVE bei DAZN - jetzt kostenlosen Probemonat sichern!

Gnabry als Ersatz für Ribery

Joshua Kimmich hat schon eine Idee, wer den Franzosen ersetzen kann: "Es ist bei jedem Spieler bitter, wenn er ausfällt. In unserer jetzigen Situation wäre es super, wenn wir alle an Bord haben. Aber wir haben einen Serge Gnabry, der diese Position überragend ausführen kann. Er hat beim DFB gezeigt, was er drauf hat. Ich bin mir ganz sicher, dass er auch bei Bayern München noch einiges zeigen wird."

Die Bayern belegen in Gruppe E mit vier Zählern punktgleich mit Spitzenreiter Ajax Amsterdam Platz zwei.

Ribery fehlt in Athen

Nach dem 2:0 zum Auftakt bei Benfica Lissabon war der deutsche Branchenprimus gegen Ajax nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Der griechische Meister AEK ist ohne Punkt Letzter.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image