vergrößernverkleinern
Der FC Liverpool hat am 1. Juni erneut die Chance, den Henkelpott zu gewinnen
Der FC Liverpool hat am 1. Juni in Madrid erneut die Chance, den Henkelpott zu gewinnen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der FC Liverpool steht bereits als diesjähriger CL-Finalist fest. Das Endspiel in Madrid können deutsche Zuschauer erstmals nur im Pay-TV verfolgen.

Der FC Liverpool hat sich mit einem unglaublichen Comeback gegen den FC Barcelona die Finalteilnahme der Champions League gesichert - wie im Vorjahr.

Der Gegner wird am Mittwochabend bestimmt: Ajax Amsterdam oder Tottenham Hotspur (Champions League. Ajax Amsterdam vs. Tottenham Hotspur, ab 21 Uhr im LIVETICKER) - beide Mannschaften hatten vor der Saison wohl wenige auf der Rechnung.

Für deutsche Fußballfans gibt es allerdings eine schlechte Nachricht: Erstmals ist das Finale der Champions League nicht im Free-TV zu sehen. Seit dieser Saison liegen die Rechte beim Pay-TV-Sender Sky und der ebenfalls kostenpflichtigen Streaming-Plattform DAZN. 

Anzeige

DAZN gratis testen und die Champions League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Vergangenes Jahr hatte das ZDF das Finale Real Madrid - FC Liverpool zum letzten Mal live übertragen, bevor die Rechte komplett an das Pay-TV gingen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image