vergrößernverkleinern
Der FC Liverpool hat am 1. Juni erneut die Chance, den Henkelpott zu gewinnen
Der FC Liverpool hat am 1. Juni erneut die Chance, den Henkelpott zu gewinnen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der FC Liverpool steht bereits als diesjähriger CL-Finalist fest. Das Endspiel in Madrid können deutsche Zuschauer erstmals nur im Pay-TV verfolgen.

Der FC Liverpool hat sich mit einem unglaublichen Comeback gegen den FC Barcelona die Finalteilnahme der Champions League gesichert - wie im Vorjahr.

Der Gegner wird am Mittwochabend bestimmt: Ajax Amsterdam oder Tottenham Hotspur (Champions League. Ajax Amsterdam vs. Tottenham Hotspur, ab 21 Uhr im LIVETICKER) - beide Mannschaften hatten vor der Saison wohl wenige auf der Rechnung.

Für deutsche Fußballfans gibt es allerdings eine schlechte Nachricht: Erstmals ist das Finale der Champions League nicht im Free-TV zu sehen. Seit dieser Saison liegen die Rechte beim Pay-TV-Sender Sky und der ebenfalls kostenpflichtigen Streaming-Plattform DAZN. 

Anzeige

DAZN gratis testen und die Champions League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Vergangenes Jahr hatte das ZDF das Finale Real Madrid - FC Liverpool zum letzten Mal live übertragen, bevor die Rechte komplett an das Pay-TV gingen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image