vergrößernverkleinern
Eintracht Frankfurt schaffte 2019 es in der Europa League bis ins Halbfinale
Eintracht Frankfurt schaffte 2019 es in der Europa League bis ins Halbfinale © Getty Images
Lesedauer: 6 Minuten
teilenE-MailKommentare

Wer darf nächstes Jahr in Europa ran? In der Bundesliga stehen die sieben Klubs fest, international kämpfen einige Teams noch. SPORT1 gibt einen Überblick.

Die Entscheidung ist gefallen: Neben dem FC Bayern, Borussia Dortmund und RB Leipzig wird auch Bayer Leverkusen in der kommenden Saison in der Champions League spielen.

Der VfL Wolfsburg und Borussia Mönchengladbach schafften es in die Europa League, Eintracht Frankfurt kann sich über die Qualifikation ein Ticket sichern.

Doch nicht nur in der Bundesliga, sondern auch in vielen anderen internationalen Ligen steht fest, wer in der Saison 2019/20 international spielen wird.

Anzeige

SPORT1 gibt einen Überblick, wer bereits qualifiziert ist, und in welchen Ligen Teams noch um die letzten verbliebenen Tickets kämpfen.

Champions League 2019/20 Gruppenphase

Spanien:

FC Barcelona (1.)
Atletico Madrid (2.)
Real Madrid (3.)
FC Valencia (4.)

England:

Manchester City (1.)
FC Liverpool (2.)
FC Chelsea (3.)
Tottenham Hotspur (4.)

Falls Sieg im UEL-Finale: FC Arsenal

Italien:

Juventus Turin (1.)
SSC Neapel (2.)
Kampf um Platz 3 und 4: Atalanta Bergamo, Inter Mailand, AC Mailand

Deutschland:

FC Bayern (1.)
Borussia Dortmund (2.)
RB Leipzig (3.)
Bayer 04 Leverkusen (4.)

Frankreich:

Paris Saint-Germain (1.)
OSC Lille (2.) 

Russland:

Zenit St. Petersburg (1.)
Lok Moskau (2.)

Portugal:

Benfica Lissabon (1.)

Ukraine:

Shakhtar Donetsk (1.) 

Belgien:

KRC Genk (1.)

Türkei:

Galatasaray Istanbul (1.)

Österreich:

FC Red Bull Salzburg (1.)

Jetzt die Trikots der internationalen Topklubs bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Qualifiziert für Playoff-Runde

Schweiz: Young Boys Bern (1.)
Tschechien: Slavia Prag (1.)

3. Quali-Runde

Niederlande: Ajax Amsterdam (1.)
Griechenland: PAOK (1.)
Frankreich: Olympique Lyon (3.)
Russland: FK Krasnodar (3.)
Portugal: FC Porto (2.)
Ukraine: Dynamo Kiew (2.)
Belgien: FC Brügge (2.)

2. Quali-Runde

Kroatien: Dinamo Zagreb (1.)
Dänemark: FC Kopenhagen (1.)
Israel: Maccabi Tel Aviv (1.)
Zypern: APOEL (1.)
Türkei: Basaksehir Istanbul (2.)
Österreich: LASK (2.)
Schweiz: FC Basel (2.)
Tschechien: Viktoria Pilsen (2.)
Niederlande: PSV Eindhoven (2.)
Griechenland: Olympiakos Piräus (2.)

1. Quali-Runde

Rumänien: CFR Cluj (1.)
Polen: Piast Gliwice (1.)
Schweden: AIK Solna (1.)
Aserbaidschan: Qarabag Agdam (1.)
Bulgarien: ??? (1.)
Serbien: Roter Stern Belgrad (1.)
Schottland: Celtic Glasgow (1.)
Weißrussland: BATE Borisov (1.)
Kasachstan: FK Astana (1.)
Norwegen: Rosenborg Trondheim (1.)
Slowenien: NK Maribor (1.)
Slowakei: Slovan Bratislava (1.)
Moldau: Sheriff Tiraspol (1.)
Albanien: FK Partizani Tirana (1.)
Island: Valur (1.)
Ungarn: Ferencvaros Budapest (1.)
Nordmazedonien: Shkendija (1.)
Finnland: HJK Helsinki (1.)
Irland: Dundalk (1.)
Bosnien und Herzegowina: FK Sarajevo (1.)
Lettland: FC Riga (1.)
Estland: FC Nõmme Kalju (1.)
Litauen: Sūduva Marijampole (1.)
Montenegro: FK Sutjeska Nikšić (1.)
Georgien: FC Saburtalo Tiflis 1.)
Armenien: ??? (1.)
Malta: Valetta FC (1.)
Luxemburg: F91 Düdelingen (1.)
Nordirland: Linfield FC (1.)
Wales: The New Saints FC (1.)
Färöer Inseln: HB Torshavn (1.)

Vor-Quali-Runde

Gibraltar: Lincoln Red Imps FC (1.)
Andorra:FC Santa Coloma (1.)
San Marino: ??? (1.)
Kosovo: KF Feronikeli (1.)

DAZN gratis testen und die Champions League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Europa League 2019/20 Gruppenphase

Spanien:

FC Getafe (5.)
Atletico Madrid (6.)

England:

FC Arsenal (5.) - Champions League, falls Sieg im UEL-Finale
Manchester United (6.)

Italien:

Lazio Rom (Pokalsieger)
??? (5.)
Kampf um Platz 3, 4 und 5: Atalanta Bergamo, Inter Mailand, AC Mailand 

Deutschland:

Borussia Mönchengladbach (5.)
VfL Wolfsburg (6.)

Frankreich:

Stade Rennes (Pokalsieger)
AS Saint-Etienne (4.)

Russland:

??? (Pokalsieger)

Portugal:

Sporting Lissabon (Pokalsieger) 

Ukraine:

??? (3.)

Belgien:

KV Mechelen ((Pokalsieger)

Türkei:

??? (3.) 

Österreich:

??? (3.) 

Schweiz:

??? (3.)

Meistgelesene Artikel

Qualifiziert für Playoff-Runde

CHAMPIONS PATH

6 UCL-Teams, die ausgeschieden sind

3. Quali-Runde

CHAMPIONS PATH

10 UCL-Teams, die ausgeschieden sind

MAIN PATH:

3 UCL-Teams, die ausgeschieden sind
Russland: ??? (4.)
Portugal: Sporting Braga (4.)
Ukraine: ??? (4.)
Belgien: Standard Lüttich (3.)
Niederlande: Feyenoord Rotterdam (3.)
Griechenland: AEK Athen (3.)
Kroatien: NK Rijeka (2.)
Dänemark: FC Midtjyilland (Pokalsieger)
Israel: Bne Jehuda Tel Aviv (Pokalsieger)
Türkei: ??? (4.)
Österreich: ??? (4.)
Schweiz: ??? (4.)
Tschechien: ??? (Pokalsieger)

2. Quali-Runde

CHAMPIONS PATH

19 UCL-Teams, die ausgeschieden sind

MAIN PATH

Spanien: Espanyol (7.)
England: Wolverhampton Wanderers (7.)
Italien: ??? (6.)
Deutschland: Eintracht Frankfurt (7.)
Frankreich: Racing Straßburg (Pokalsieger)
Russland: ??? (5.)
Portugal: Vitoria Guimaraes (5.)
Ukraine: ??? (5.)
Belgien: ??? (Pokalsieger)
Türkei: ??? (5.)
Österreich: ??? (Pokalsieger)
Schweiz: ??? (5.)
Tschechien: Sparta Prag (3.)
Tschechien: ??? (Pokalsieger)
Niederlande: AZ Alkmaar (4.)
Niederlande: ??? (Pokalsieger)
Griechenland: Atromitos (4.)
Griechenland: Aris Saloniki (5.)
Kroatien: ??? (3.)
Zypern: ??? (Pokalsieger)
Rumänien: ??? (Pokalsieger)
Polen: Lechia Danzig (Pokalsieger)
Schweden: ??? (Pokalsieger)
Aserbaidschan: FK Qäbälä (Pokalsieger)
Bulgarien: Lokomotive Plovdiv (Pokalsieger)
Serbien: ??? (Pokalsieger) 

DAZN gratis testen und die Europa League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

1. Quali-Runde

Kroatien: ??? (4.)
Dänemark: ??? (Pokalsieger)
Israel: ??? (2.)
Israel: ??? (3.)
Zypern: ??? (2. oder 3.)
Zypern: Apollon Limassol (3.)
Rumänien: Steaua Bukarest (2.)
Rumänien: FC Viitorul Constanța (3.)
Polen: Legia Warschau (2.)
Polen: Cracovia Krakau (3.)
Schweden: IFK Norrköping (2.)
Schweden: Malmö IF (3.)
Aserbaidschan: Neftci Baku (2.)
Aserbaidschan: Sabail FK (3.)
Bulgarien: ??? (2.)
Bulgarien: ??? (Pokalsieger)
Serbien: ??? (2. oder 3.)
Serbien: FK Cukaricki (4.)
Schottland: ??? (Pokalsieger)
Schottland: Rangers (2.)
Schottland: Kilmarnock (2.)
Weißrussland: FK Schachzjor Salihorsk (Pokalsieger)
Weißrussland: Dinamo Minsk (3.)
Weißrussland: FK Wizebsk (4.)
Kasachstan: FC Kairat (Pokalsieger)
Kasachstan: FC Tobol (3.)
Kasachstan: FC Ordabasy (4.)
Norwegen: Molde FK (2.)
Norwegen: Brann Bergen (3.)
Norwegen: FK Haugesund (4.)
Slowenien: NK Olimpija Ljubljana (2.)
Slowenien: NK Domzale (3.)
Slowenien: ??? (4.)
Liechtenstein: FC Vaduz (Pokalsieger)
Slowakei: Spartak Trnava (Pokalsieger)
Slowakei: Dunajska Streda (2.)
Slowakei: MFK Ružomberok (3.)
Moldau: ??? (Pokalsieger)
Moldau: FC Milsami (2.)
Moldau:Petrocub Hîncești (3.)
Albanien: ??? (Pokalsieger)
Albanien: ??? (2.)
Albanien: ??? (3.)
Island: UMF Stjarnan (Pokalsieger)
Island: Breidablik Kopavogur (2.)
Island: KR Reykjavik (4.)
Ungarn: MOL Vidi FC (Pokalsieger oder 2.)
Ungarn: Debreceni Vasutas SC (3.)
Ungarn: Honved Budapest (Pokalsieger oder 4,)
Nordmazedonien: ??? (Pokalsieger)
Nordmazedonien: Vardar Skopje (2.)
Nordmazedonien: Akademija Pandev (3.)
Finnland: Inter Turku (Pokalsieger)
Finnland: Rovaniemi PS (2.)
Finnland: Kuopion PS (3.)
Irland: Cork City (2.)
Irland: Shamrock Rovers (3.)
Irland: St. Patrick’ Athletic (5.)
Bosnien und Herzegowina: Zrinjski Mostar (2.)
Bosnien und Herzegowina: Siroki Brijeg (3.)
Bosnien und Herzegowina: Zeljenicar Sarajevo (4.)
Lettland: FK Ventpils (2.)
Lettland: FK Rīgas Futbola skola (3.)
Lettland: FK Liepāja (4.)
Estland: FC Levadia Tallinn (2.)
Estland: FC Flora Tallinn (3.)
Estland: JK Trans Narva (4.)
Litauen: FK Zalgiris (2.)
Litauen: FK Riteriai (3.)
Litauen: FC Stumbras (4.)
Montenegro: ??? (Pokalsieger)
Montenegro: Buducnost Podgorica (2.)
Montenegro: ??? (3.)
Georgien: Torpedo Kutaissi (Pokalsieger)
Georgien: Dinamo Tiflis (2.)
Georgien: Tschichura Satschchere (4.)
Armenien: FC Alaschkert Martuni (Pokalsieger)
Armenien: ??? (2.)
Armenien: ??? (3./4.)
Malta: FC Balzan (Pokalsieger)
Malta: Hibernians FC (2.)
Malta: Gżira United (3.)
Luxemburg: ??? (Pokalsieger)
Luxemburg: CS Fola Esch (2,)
Nordirland: Crusaders FC (Pokalsieger)
Wales: Connah’s Quay Nomads (2.)
Färöer Inseln: B36 Torshavn (Pokalsieger)

Vor-Quali-Runde:

Luxemburg: Jeunesse Esch (3.)
Nordirland: Ballymena United (2.)
Nordirland: Cliftonville FC (3.)
Wales: Barry Town United F.C. (3.)
Wales: Cardiff Metropolitan University FC (Pokalsieger)
Färöer Inseln: NSI Runavik (2.)
Färöer Inseln: KI Klaksvik (3.)
Gibraltar: ??? (Pokalsieger)
Gibraltar: Europa FC (2.)
Andorra: ??? (Pokalsieger)
Andorra:UE Sant Julia (2.)
San Marino: SPE Tre Flori (Pokalsieger)
San Marino: ??? (2.)
Kosovo: ??? (Pokalsieger)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image