Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

RB Leipzig braucht nach der Heimpleite gegen Lyon ein Erfolgserlebnis gegen Zenit um die Achtelfinal-Chance zu wahren. Kevin Kampl gibt die Richtung vor.

Erste Drucksituation für RB Leipzig in der aktuellen Saison.

Ein Erfolg im Heimspiel gegen Zenit St. Petersburg (Champions League: RB Leipzig - Zenit St. Petersburg ab 18.55 Uhr im LIVETICKER) würde die Aussichten auf das Erreichen des Achtelfinales schlagartig verbessern.

Aktuell liegt das Team von Trainer Julian Nagelsmann auf Rang drei, je einen Zähler hinter Zenit und Olympique Lyon. Nach dem Auftaktsieg in Lissabon hatte RB zuletzt vor eigenem Publikum gegen Lyon enttäuscht.

Anzeige

Im Duell mit Zenit setzt Nagelsmann wie erwartet auf Timo Werner, sein Sturm-Partner Yussuf Poulsen muss derweil vorerst auf der Bank Platz nehmen. Für ihn rückt Ademola Lookman ins Team. Der deutsche Nationalspieler Marcel Halstenberg, der zuletzt an Rückenproblemen laborierte, steht nicht im Kader. 

Kampl gibt Marschrichtung vor

Nun soll endlich der erste Heimsieg in der diesjährigen Champions-League-Saison her. "Wir spielen zu Hause. Wenn wir da nicht auf Sieg spielen, dann weiß ich auch nicht. Alles reinwerfen! Und dann bin ich mir sicher, dass wir da auch als Sieger vom Platz gehen", gibt Kevin Kampl die Marschrichtung für die Nagelsmann-Elf vor.

DAZN gratis testen und die Champions League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Abwehrhüne Ibrahima Konaté fehlt weiterhin und Neuzugang Patrick Schick plagt sich noch immer mit Sprunggelenksproblemen herum.

Meistgelesene Artikel

Mit Zenit wartet auf der Gegenseite der aktuelle Tabellenzweite in der russischen Liga. Von den vergangenen fünf Spielen verlor das Team von Trainer Sergei Semak nur eines. Mit Douglas Santos spielt auch ein ehemaliger HSV-Profi beim russischen Topklub.

Die Aufstellungen:

RB Leipzig: Gulacsi - Mukiele, Upamecano, Orban, Klostermann - Laimer, Kampl - Sabitzer, Forsberg, Lookman - Werner

Zenit St. Petersburg: Kerzhakov - Karavaev, Ivanovic, Rakytskyy, Douglas Santos - Ozdoev, Barrios - Shatov, Driussi - Azmoun, Dzyuba

So können Sie RB Leipzig - Zenit St. Petersburg LIVE verfolgen:

TV: DAZN

Stream: DAZN

Ticker: SPORT1.de und in der SPORT1-App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image