Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Nach dem Aus von Niko Kovac hat der FC Bayern mit Interimscoach Hansi Flick die Chance, vorzeitig das Achtelfinale der Champions League zu erreichen.

Der FC Bayern steht wenige Tage nach der Trennung von Trainer Niko Kovac vor entscheidenden Spielen in der Bundesliga und der UEFA Champions League. 

In der Königsklasse kann der Rekordmeister bereits am 4. Spieltag die Qualifikation fürs Achtelfinale schaffen. Im Heimspiel gegen Olympiakos Piräus steht eine Pflichtaufgabe auf dem Programm. (UEFA Champions League: FC Bayern - Olympiakos Piräus ab 18.55 Uhr im LIVETICKER)

Interimstrainer Hansi Flick setzt dabei auf Thomas Müller im offensiven Mittelfeld und bestätigte damit entsprechende SPORT1-Informationen. In der Innenverteidigung spielt außerdem Javi Martínez. Im defensiven Mittelfeld erhält Leon Goretzka den Vorzug vor Thiago.

Anzeige

Auch Barca-Leihgabe Philippe Coutinho sitzt zunächst auf der Bank. (SERVICE: Tabelle der Champions League)

Die Aufstellung ist auch ein Signal im Hinblick auf das Bundesliga-Topspiel am Samstag gegen Borussia Dortmund.

Flick: "Für das Wochenende einspielen"

"Das sind für mich zwei Spiele", erklärte Flick vor der Partie gegen Piräus bei Sky. "Heute ist es mir wichtig, dass wir uns einspielen - auch für das Wochenende. Deswegen sieht auch die Viererkette so aus. Aber mir war auch das Mittelfeld wichtig."

Nach seiner Roten Karte in Frankfurt ist Jérôme Boateng für die nächsten beiden Bundesligaspiele gesperrt. Zudem fallen mit Niklas Süle (Kreuzbandriss) und Lucas Hernández (Innenbandriss im Sprunggelenk) zwei Innenverteidiger langfristig aus.

Dass Martínez und Alaba auf eher ungewohnten Positionen zum Einsatz kommen, sieht Flick nicht als Problem:"Eigentlich ist es schon so, dass sie Erfahrung auf den Positionen haben. Wir müssen aufgrund der Ausfälle schauen, dass wir auf dem Platz eine Lösung finden."

Mit dem vierten Sieg im vierten Gruppenspiel könnte für die Münchner der Einzug in die K.o.-Runde bereits feststehen.

Aufstellung Bayern - Piräus:

Bayern: Neuer - Pavard, Martínez, Alaba, Davies - Kimmich - Müller, Goretzka - Gnabry, Coman - Lewandowski
Piräus: José Sá - Elabdellaoui, Semedo, Meriah, Tsimikas - Guilherme, Camara, Bouchalakis - Randjelovic, Guerrero, Podence

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Bayern bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

So können Sie FC Bayern - Olympiakos Piräus LIVE verfolgen:

TV: Sky
Livestream: SkyGo
Liveticker: SPORT1.de und SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image