vergrößernverkleinern
© SPORT1-Grafik: Getty Images/Panini
teilenE-MailKommentare

Ismaning - Das DFB-Team scheitert bei der WM 2018 so früh wie nie und viele deutsche Fans fragen sich: Was nun? Wir nennen vier Gründe, warum die Weltmeisterschaft interessant bleibt.

Erstmals in der Geschichte der Weltmeisterschaft scheitert die deutsche Mannschaft in der Vorrunde - und viele Fans des DFB-Teams fragen sich seitdem: Was tun mit den restlichen Tagen der WM?

Schließlich ist man es überhaupt nicht gewohnt, dass "Die Mannschaft" nicht mindestens dreieinhalb der vier Wochen im Turnier dabei ist.

Für alle, die nach dem frühen Aus des deutschen Teams das Interesse am Spektakel in Russland mehr oder weniger verloren haben, sind hier vier Ansätze, wie die WM 2018 weiter interessant bleibt.

1. Grillen

Deutschland ist nicht nur eine Fußballnation, sondern auch eine absolute Grillnation: Grillen gehört zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen in Deutschland.

Und die beiden am häufigsten genannten Gründe, warum der Grill angeworfen wird, sind für die Deutschen: Gutes Wetter und Fußball-Übertragungen. Wie praktisch, dass erstens gerade Sommer ist und zweitens das größte Fußball-Event der Welt live im Free-TV übertragen wird.

Also: Freunde einladen, Grill anheizen, TV in den Garten stellen - und Fußball gucken!

2. Panini-Sticker sammeln

Neben Fußball und Grillen sind die Deutschen bekanntermaßen auch Profis im Sammeln. Umso besser ist es, wenn sich das auch noch kombinieren lässt. Schon seit 1978 ist in Deutschland für jedes große Fußball-Ereignis ein dazugehöriges Panini-Sammelalbum erhältlich.

Und mit jedem Turnier werden die Sticker-Heftchen beliebter. Wer sammelt, lernt automatisch die WM-Teilnehmer kennen und bekommt sofort einen persönlichen Bezug zu Teams und einzelnen Spielern - vor allem zu denen, deren Sticker man doppelt und dreifach hat oder die einem einfach immer fehlen.

Der jüngste Spieler im diesjährigen Panini-Album ist übrigens Frankreichs Sturmjuwel Kylian Mbappé  (19), der älteste Torwart Essam El Hadary aus Ägypten (45). Der höchste Betrag, der je für ein Panini-Album ausgegeben worden ist, beträgt stolze 12.038 Euro. Aber das ist noch nicht die beeindruckendste Zahl rund um die Panini-Bilder. Der Dortmunder Gerd Päsler besitzt rund 3.000 komplettierte Sammelalben.

3. Public Viewing

Zugegeben: Wer sieht sich gerne alleine zuhause in seinem Wohnzimmer eine Fußballpartie an, zu der er keinerlei Bezug hat? Richtig, so gut wie niemand.

Aber dafür weiß jeder, dass Fußball ein Mannschaftssport ist, sowohl wenn es um's Spielen geht, als auch wenn es um's Schauen geht.

Das heißt für sinnsuchende DFB-Fans: Ab in die nächste Kneipe, Sportsbar, zum Lieblings-Kroaten, auf die Fanmeile oder zum Public Viewing - und sich von den anderen anstecken lassen und mitfiebern!

Germany Fans Watch 2018 FIFA World Cup
Bei den Public-Viewing-Veranstaltungen in Deutschland schauen internationale und deutsche Fans gemeinsam © Getty Images

4. Tippen

Mit dem Ausscheiden des DFB-Teams fehlt den deutschen Fans verständlicherweise die persönliche Bindung zum Turnier. Wie kann man diese wieder herstellen?

Für viele Fans lautet(e) die relativ simple Antwort: Mit einer Tipprunde, zum Beispiel mit Familienmitgliedern, Freunden oder Arbeitskollegen. Gerade jetzt, auf der Zielgeraden der WM, wird es auch in den Tippspielrunden immer enger - die Spannung steigt und nicht selten ist auch der Tippspielsieger erst mit Ablauf der Finalpartie ermittelt.

Weiterer netter Nebeneffekt: Die Mannschaft, auf die man getippt hat, wird automatisch zum persönlichen Favoriten - man will schließlich unbedingt richtig liegen, Punkte sammeln und die Tipprunde gewinnen - und ehe man sich versieht, ist der persönliche Bezug wieder hergestellt!

Außerdem: Wie schön ist es doch, wenn man in der Tabelle vor dem Chef liegt.

Gewinnspielfrage beantworten und mit Panini WM-Feeling zurück holen!

Na, Lust immer noch nicht zurück gekehrt? Dann am besten an unserem Gewinnspiel teilnehmen und Panini-Sammelbilder en masse gewinnen! Beantworten Sie die nachstehende Gewinnspielfrage und sichern Sie sich mit etwas Glück jede Menge Sticker, um ihr Album schon bald zu komplettieren. Wenn Sie sich nicht auf ihr Glück verlassen wollen, können Sie auch direkt bei Panini ihreSticker ordern - z.B. das Update-Set mit 92 bisher fehlenden Sticker-Bildern, welche kürzlich nachträglich gedruckt worden sind. Folgende Gewinne werden bei richtiger Beantwortung der Gewinnspielfrage verlost:

1. Platz: 1x Box mit 100 Tüten + 2x Box mit 50 Tüten + 1x Update-Set + 1x Stickerheft

2. Platz: 2x Box mit 50 Tüten + 1x Update-Set + 1x Stickerheft

3. Platz: 1x Box mit 50 Tüten + 1x Update-Set + 1x Stickerheft

4. - 10. Platz: 1x Update-Set + 1x Stickerheft

                                  BRAND STORY ist ein Anzeigenformat von Sport1Media. 

                                             Partner dieser BRAND STORY ist Panini.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image

Anzeige