vergrößernverkleinern
© instagram.com/ashlynharris24
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die US-Nationalspielerinnen Ashlyn Harris und Ali Krieger machen nach neun Jahren ihre Beziehung öffentlich. Noch in diesem Jahr soll die Hochzeit folgen.

Seit Jahren sind Ali Krieger und Ashlyn Harris Teamkolleginnen - und ein Paar. Das gaben die beiden US-Nationalspielerinnen jetzt bekannt.

Wie sie erklärten, habe ihre Liebe bereits vor neun Jahren bei der Nationalmannschaft begonnen. "Wir haben immer im Bus und auf Flügen nebeneinander gesessen, und wir haben nur über unsere Träume und Hoffnungen gesprochen und darüber, was wir eines Tages als Erwachsene tun wollten", sagte Harris.

Meistgelesene Artikel

Während Verteidigerin Krieger bereits seit 2007 das Trikot der US-Auswahl trägt und seitdem knapp 100 Länderspiele bestritt, hütete Harris seit 2013 immerhin zwölfmal das Tor, stand jedoch meist im Schatten von Stammtorhüterin Hope Solo.

Anzeige

Harris und Krieger wollen in diesem Jahr heiraten

Da sie keine Ablenkung für Teamkollegen sein wollten, hätten sie ihre Liebe bislang geheim gehalten. "Wir wollten professionell sein und sicherstellen, dass wir jeden Tag auftauchen und unseren Job machen, und das nicht nur, weil wir zusammen sind", erklärte Krieger.

Doch es kommt noch besser: Gleichzeitig mit der Offenlegung ihrer Beziehung verkündete das Paar auch, noch in diesem Jahr heiraten zu wollen. Die Initiative dazu ging dabei offenbar von Ashlyn Harris aus, wie die Torhüterin dem People Magazin verriet. 

Demnach überraschte sie ihre Partnerin während eines gemeinsamen Wochenendausflugs am Clearwater Beach in Florida. Nachdem das Paar ein Selfie geschossen hatte, stellte die 33-Jährige ihrer Freundin die Frage aller Fragen.

Fans geben Paar gemeinsamen Spitznamen 

"Es war einfach ein wirklich guter Zeitpunkt", sagte Krieger über den Antrag. "Ich war wirklich überrascht, weil es für mich nur wie ein weiterer Wochenendausflug erschien, Ich habe wirklich nicht damit gerechnet."

Für die Fans ihres Vereins Orlando Pride war die Verkündung ihrer Beziehung indes eine Bestätigung. Schon länger hatten die Anhänger darüber spekuliert, dass die Spielerinnen ein Paar sein könnten und hatten beide nur liebevoll "Krashlyn" genannt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image