vergrößernverkleinern
Andreas Hinkel bestritt 21 Länderspiele für Deutschland, seit Anfang 2017 ist er Cheftrainer des VfB Stuttgart II © Getty Images
teilenE-MailKommentare

In Stuttgart steigt das Stadtduell zwischen dem VfB II und den Kickers. Der prominente VfB-Trainer verspricht für das Livespiel auf SPORT1 ein echtes Highlight.

Zum 26. Spieltag der Regionalliga Südwest gastieren die Stuttgarter Kickers bei der "Zweiten" des großen Stadtrivalen VfB Stuttgart.

Für die Kickers geht es am Samstag (ab 15:25 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) um Wiedergutmachung: In der Hinrunde setzte es eine bittere 1:5-Heimniederlage auf der Waldau.

Auch dieses Mal wird im GAZi-Stadion gespielt, in dem auch der VfB II seine Heimspiele austrägt.

In der traditionellen Heimstätte der Kickers, in der die Blauen einst in der Bundesliga spielten, erwartet VfB-Trainer Andreas Hinkel "ein typisches Derby".

"Alle werden hochmotiviert sein. Ich hoffe auf ein sportlich faires Spiel. Das ist ein Highlight in der Saison, darauf trainiert man hin", so der ehemalige VfB-Profi und Ex-Nationalspieler: "Es wird eine spezielle Atmosphäre herrschen, auch durch dass es im Fernsehen live bei Sport1 übertragen wird."

Seine Mannschaft holte acht Punkte aus den letzten vier Spielen und geht als Favorit in das Prestigeduell. Die Kickers befanden sich zuletzt ebenfalls im Aufwärtstrend, stecken aber noch mitten im Abstiegskampf und werden um jeden Punkt kämpfen. (SERVICE: Tabelle)

Die Liveübertragung vor Ort begleitet Moderatorin Nele Schenker.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image