Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Borussia Dortmunds U19 muss in der Youth League eine Niederlage hinnehmen. Auch die Junioren des FC Schalke 04 sind nicht siegreich.

Die U19 von Borussia Dortmund hat sich am Mittwoch in der UEFA Youth League gegen die Junioren der AS Monaco mit 0:2 geschlagen geben müssen - und nach dem 1:1 gegen den FC Brügge damit erneut keinen Sieg eingefahren.

Die Dortmunder ließen nach der Führung der Franzosen (17.) gleich mehrere gute Gelegenheit ungenutzt. 

Stattdessen bestraften die Gäste den BVB für einen schweren Schnitzer im Strafraum und erzielten noch vor dem Seitenwechsel den Endstand (34.).

Anzeige

BVB und Schalke jeweils Gruppenletzter

So wie Dortmund ging auch die U19 des FC Schalke 04 nicht erfolgreich vom Platz. Bei Lokomotive Moskau kam das Team von Norbert Elgert nicht über ein 0:0 hinaus.

Mit jeweils einem Punkt liegen Schalke und der BVB in ihren Gruppen nach zwei Spieltagen auf dem letzten Platz (Alle Gruppen der UEFA Youth League). 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image