vergrößernverkleinern
TSG Hoffenheim, David Otto, Real Madrid, Youth League
TSG Hoffenheim, David Otto, Real Madrid, Youth League © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die TSG Hoffenheim hält in der Youth League die deutsche Fahne hoch. Mit einem Sieg gegen Real Madrid würden die Kraichgauer ins Halbfinale einziehen.

Während die Profiteams der TSG Hoffenheim und von Real Madrid in der Champions League bereits ausgeschieden sind, kämpfen die Nachwuchsmannschaften beider Vereine in der Youth League um den Einzug ins Halbfinale.

Doch anders als in der Königsklasse treffen die Junioren lediglich in einem Spiel aufeinander. Dabei hat die TSG den Vorteil, vor heimischer Kulisse im ausverkauften Dietmar-Hopp-Stadion gegen die Königlichen antreten zu dürfen (Youth League: TSG Hoffenheim - Real Madrid, ab 17.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM).

Meistgelesene Artikel

Nachdem sich die Kraichgauer als einziger deutscher Vertreter in der Gruppenphase durchsetzen konnten, schalteten sie zuletzt im Achtelfinale Dynamo Kiew erst im Elfmeterschießen aus. Dort avancierte Torwart Daniel Klein mit zwei gehaltenen Elfmetern zum Matchwinner. Real setzte sich dagegen im Stadt-Derby gegen Atletico Madrid durch.

Anzeige

Hoffenheim hält deutsche Fahne hoch

Sollte Hoffenheim auch gegen die Madrilenen gewinnen, würde sich erstmals seit der Premierenausgabe der Youth League in der Saison 2013/2014 wieder eine deutsche Mannschaft unter den besten Vier befinden. Damals musste sich der Nachwuchs des FC Schalke 04 gegen den späteren Sieger FC Barcelona knapp geschlagen geben.

Alle Viertelfinal-Spiele der Youth League live auf airtango.live | ANZEIGE

Star im Team von Trainer Marcel Rapp ist Stürmer David Otto, der seit der Rückrunde auch dem Bundesliga-Kader von Julian Nagelsmann angehört und dort bislang dreimal zum Einsatz kam.

In der zweiten Partie des Tages ist Dinamo Zagreb zu Gast beim FC Chelsea (Youth League: FC Chelsea - Dinamo Zagreb, ab 16 Uhr im LIVETICKER). 

So können Sie TSG Hoffenheim - Real Madrid in der Youth League LIVE verfolgen:

TV: SPORT1
Stream: SPORT1 und Airtango
Liveticker: Sport1.de und SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image