vergrößernverkleinern
Deutschland vs. Spanien LIVE - Handball-WM im TV, Stream & Liveticker
Deutschland vs. Spanien LIVE - Handball-WM im TV, Stream & Liveticker © Getty Images
Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die deutsche Nationalmannschaft steht nach dem Sieg über Kroatien im WM-Halbfinale. Jetzt beginnen die Spekulationen und Rechnungen um den dortigen Gegner.

Die Euphorie um die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat inzwischen ganz Deutschland erfasst. Nach dem Sieg über Kroatien und dem damit verbundenen Halbfinaleinzug schwappen die Emotionen über.

Dabei gerät fast in Vergessenheit, dass das DHB-Team noch ein Hauptrundenspiel vor Augen hat. Es geht gegen Spanien. (Handball-WM: Deutschland - Spanien ab 20.30 Uhr im LIVETICKER)

Zunächst wirkt es so, als hätte die Partie für Deutschland keine große Bedeutung mehr. Auf den zweiten Blick jedoch erkennt man, dass das Team von Trainer Christian Prokop indirekt auch um den Halbfinalgegner spielt.

Anzeige

Gruppenerster unklar

Noch ist unklar, wer Gruppenerster wird - Deutschland oder Frankreich -, und ebenso unklar, wer sich für das Halbfinale in der zweiten Hauptrundengruppe qualifiziert (SERVICE: Handball-WM Tabellen).

Die Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop kann sich allerdings gegen für Platz eins sogar eine Niederlage mit bis zu sieben Toren Unterschied erlauben. Ausschlaggebend war die 20:23 (11:11)-Niederlage des ebenfalls für das Halbfinale qualifizierten Titelverteidigers Frankreich gegen Kroatien.

Norwegen hat derweil in der Hauptrunden-Gruppe II seine Pflicht erfüllt und darf auf den Einzug ins Halbfinale hoffen. Der Vize-Weltmeister besiegte Ungarn im dänischen Herning 35:26 (16:13) und ist nun auf Schützenhilfe des Co-Gastgebers angewiesen. Sollte Dänemark gegen Schweden am Mittwochabend (20.30 Uhr im LIVETICKER) nicht verlieren, hätte Norwegen die Halbfinal-Teilnahme am Freitag in Hamburg sicher. Schweden könnte mit einem Fünf-Tore-Sieg sogar noch Dänemark rauswerfen.

Im wahrscheinlicheren Fall aber bleibt Dänemark, das bislang 8:0 Punkte aufweist, auf Rang eins stehen und Deutschland würde auf es treffen, wenn es die Hauptrunde als Zweiter verließe. Dänemark schon im Halbfinale: Würde das einen Vorteil versprechen?

Deutschland - Dänemark im Halbfinale?

Tatsächlich ja. Denn das Halbfinale findet in Hamburg statt, vor 13.000 Zuschauern. Für das DHB-Team wäre es ein Heimspiel, wohingegen ein Finale gegen Dänemark ein Finale in Dänemark bedeuten würde. Selbiges wird nämlich in Herning ausgetragen.

Um ein solches Finale gegen Dänemark in Dänemark also zu verhindern, müsste Deutschland die Gruppe als Zweiter beenden. Eine Option für die Mannschaft um Kapitän Uwe Gensheimer?

Pekeler: "Gerne in Hamburg"

"Wir konzentrieren uns voll auf das Spiel gegen Spanien und denken noch nicht ans Halbfinale", sagte Prokop diplomatisch - und Steffen Fäth meinte: "Selbst wenn wir sie in Hamburg bekommen würden, wüssten wir ja nicht, ob wir ins Finale kommen. Ich mache mir darüber keine Gedanken, weil es mir egal ist, gegen wen wir spielen."

Hendrik Pekeler klang da etwas anders: "Wenn wir noch zwei Spiele haben, würde ich die Dänen gerne in Hamburg treffen. Weil wir dann mit Heimvorteil spielen können."

Die Kalkulationen beginnen.

Handball-WM: So können Sie Deutschland - Spanien LIVE verfolgen:

TV: ARD
Livestream: sportschau.de
Liveticker: SPORT1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image