vergrößernverkleinern
Matthias Sammer kritisiert als ehemaliger DFB-Sportdirektor den Verband und die DFL
Matthias Sammer kritisiert als ehemaliger DFB-Sportdirektor den Verband und die DFL © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Wechselt Matthias Sammer als neuer Sportchef zu Galatasaray Istanbul? Den Bericht türkischer Medien dementierte der Traditionsklub umgehend.

Galatasaray Istanbul hat Meldungen dementiert, man wolle Matthias Sammer als Sportdirektor verpflichten.

Türkische Medien hatten vom angeblichen Interesse am ehemaligen Sportdirektor des FC Bayern berichtet.

Ohnehin war kaum davon auszugehen, dass Sammer diesen Job antreten wird.

Anzeige

Ende April war er an einer Durchblutungsstörung des Gehirns erkrankt, im Juli war der 48-Jährige von seinem Amt als Sportvorstand beim FC Bayern zurückgetreten.

Dies habe bei seinem Rücktritt aber keine Rolle gespielt, betonte Sammer damals. "Mir geht es sehr gut. Meine Gesundheit ist wiederhergestellt. Die umfangreichen medizinischen Untersuchungen haben dies zu 100 Prozent bestätigt", sagte er.

Aktuell ist der Europameister von 1996 ohne Job.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image