vergrößernverkleinern
Sergio Ramos ist neuer Länderspiel-Europarekordler
Sergio Ramos ist neuer Länderspiel-Europarekordler © AFP/SID/FABRICE COFFRINI
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Ramos löst im Nations-League-Gruppenspiel mit 177 Partien den italienischen Ex-Nationaltorhüter Gianluigi Buffon als Länderspiel-Europarekordler ab.

Basel (SID) - Sergio Ramos, Kapitän der spanischen Fußball-Nationalmannschaft, hat am Samstag beim 1:1 im Nations-League-Gruppenspiel in Basel gegen die Schweiz (1:1) mit 177 Partien den italienischen Ex-Nationaltorhüter Gianluigi Buffon (176 Einsätze) als Länderspiel-Europarekordler abgelöst. Allerdings verschoss der Star von Real Madrid zwei Elfmeter gegen die Eidgenossen. Am Dienstag (20.45 Uhr/ARD) treffen die Iberer am letzten Spieltag der Nations-League-Gruppenphase auf Deutschland.

Der deutsche Rekordnationalspieler Lothar Matthäus, Kapitän der Weltmeistermannschaft von 1990 in Rom, belegt mit 150 Einsätzen den siebten Platz im UEFA-Ranking. Dritter hinter Ramos und Buffon ist der fünfmalige Weltfußballer Cristiano Ronaldo (Juventus Turin) mit 169 Begegnungen für Portugal.

Ramos jagt nun den Weltrekord des Ägypters Ahmed Hassan, der bei 184 Einsätzen steht. Omans Ahmed Mubarak hat derzeit 179 Spiele auf dem Konto und Kuwaits Bader al-Mutawa 178.

Anzeige

Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat eine Liste über die europäischen Spieler mit den meisten Länderspieleinsätzen veröffentlicht:

 1. Sergio Ramos (Spanien)          177 Länderspiele

 2. Gianluigi Buffon (Italien)      176

 3. Cristiano Ronald (Portugal)     169

 4. Vitalijs Astafjevs (Lettland)   167

 4. Iker Casillas (Spanien)         167

 6. Martin Reim (Estland)           157

 7. Lothar Matthäus (Deutschland)   150

 8. Anders Svensson (Schweden)      148

 9. Robbie Keane (Irland)           146

10. Anatoli Timoschtschuk (Ukraine) 144

Nächste Artikel
previous article imagenext article image