vergrößernverkleinern
Espanyol v Sevilla - La Liga
Espanyol trennt sich von Trainer Sanchez Flores © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Der abstiegsbedrohte spanische Erstligist Espanyol Barcelona trennt sich nach der Pleite gegen Eibar von Trainer Quique Sanchez Flores und Sportdirektor Jordi Lardin.

Der abstiegsbedrohte spanische Erstligist Espanyol Barcelona hat sich von Trainer Quique Sanchez Flores getrennt. (DATENCENTER: Die Tabelle).

Nach der 0:1-Heimniederlage gegen SD Eibar am Mittwoch liegt der Europapokal-Finalist von 1988 nur auf Platz 14. Ebenfalls von seinen Aufgaben entbunden wurde Sportdirektor Jordi Lardin. Dies gab der Klub am Freitag bekannt.

DAZN zeigt La Liga LIVE. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!

Sanchez Flores (53), der 2010 mit Atletico Madrid die Europa League gewonnen hatte, war seit 2016 Trainer bei Espanyol und besitzt noch einen Vertrag bis 2019.  (DATENCENTER: Ergebnisse und Spielplan).

Nachfolger für Sanchez Flores und Lardin stehen noch nicht fest.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image