Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Real-Star Sergio Ramos zeigt sich begeistert von den Fähigkeiten von Erling Haaland. Den BVB-Stürmer in Madrid im Team zu haben würde ihm gefallen.

Real-Star Sergio Ramos hat in höchsten Tönen von Erling Haaland geschwärmt und könnte sich den BVB-Stürmer sehr gut bei den Madrilenen vorstellen.

"Haaland wäre nicht schlecht wegen seines Hungers nach Toren, nach Titeln, seiner Größe und seiner Geschwindigkeit", sagte der spanische Nationalspieler in einem Video-Interview mit dem Internet-Star Ibai Llanos, als er gefragt wurde, ob eher Haaland oder Kylian Mbappé verpflichtet werden sollte.

"Mir würde es natürlich gefallen, wenn beide kämen, aber wer momentan einfacher zu haben ist, ist Haaland", erklärte Ramos und fügte hinzu: "Bei Mbappé sind die finanziellen Umstände komplizierter."

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

DAZN gratis testen und die Champions League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Ramos' eigene Zukunft bei Real Madrid unklar

Der 34-Jährige meinte auch, es wäre "einfacher", mit Haaland eine Einigung zu erzielen. Allerdings ist nicht sicher, ob Ramos selbst nächste Saison noch bei Real spielt. Sein Vertrag bei den Königlichen läuft im Sommer aus.

Ob seine Worte in Dortmund gut ankommen? Haaland hat immer wieder betont, dass er unbedingt Champions League spielen möchte. Aktuell befindet sich der BVB in der Bundesliga-Tabelle als Sechster nicht auf einem Platz, der zur Teilnahme an der Königsklasse berechtigt.

Meistgelesene Artikel

Dass der 20-jährige Norweger bei anderen Top-Klubs auf der Einkaufsliste steht, ist ein offenes Geheimnis. In Spanien hat er zuletzt mehr Aufmerksamkeit erlangt, nachdem er den FC Sevilla mit vier Toren in zwei Partien quasi im Alleingang aus der Champions League geschossen hatte. (Spielplan und Ergebnisse der Champions League)

Haaland wirklich einfacher zu bekommen als Mbappé?

Stimmt aber Ramos' Einschätzung, dass Haaland einfacher zu haben ist als Mnappé? Der von Staragent Mino Raiola beratene Haaland hat bei Dortmund einen Vertrag bis 2024, nach SPORT1-Informationen greift die Ausstiegsklausel in Höhe von 75 Millionen Euro erst im Sommer 2022. Die BVB-Führungsriege betonte zuletzt auch immer wieder in Gesprächen mit SPORT1, dass man von einem Haaland-Verbleib ausgehe und den Super-Stürmer unbedingt halten wolle.

Der Vertrag von Mbappé bei PSG läuft bis 2022, bislang gibt es keine Einigung auf eine Verlängerung - weswegen auch er ein heißes Transfer-Thema des Sommers werden könnte.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image