vergrößernverkleinern
Kevin Trapp ist nach vier Spielen in der Ligue 1 noch ohne Gegentor
Kevin Trapp ist nach vier Spielen in der Ligue 1 noch ohne Gegentor © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nach dem Auftaktsieg in Lille haben der ehemalige Frankfurter Kevin Trapp und Paris St. Germain auch gegen GFC Ajaccio gewonnen.

Dabei stellte der Meister, der ohne Zlatan Ibrahimovic und Angel Di Maria auskommen musste, schon früh die Weichen auf Sieg. Blaise Matuidi brachte PSG gegen den Aufsteiger in der 11. Minute in Front, Thiago Silva sorgte nach 21 Minuten für den 2:0-Endstand. Kevin Trapp hielt somit erneut die Null.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Nach zwei Partien ist Paris Tabellenführer vor den punktgleichen Stade Reims und SM Caen.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image