vergrößernverkleinern
Kylian Mbappé traf beim Sieg von Paris Saint-Germain gegen den FC Sydney
Kylian Mbappé traf beim Sieg von Paris Saint-Germain gegen den FC Sydney © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Paris Saint-Germain gewinnt im chinesischen Suzhou mühelos gegen den FC Sydney. Zwei Topstars treffen bei der Generalprobe für den französischen Supercup.

Frankreichs Meister Paris Saint-Germain hat sein Testspiel in Suzhou/China locker mit 3:0 (2:0) gegen den FC Sydney gewonnen.

Weltmeister Kylian Mbappé (37.), Edinson Cavani (43.) und Ryan McGowan (90., Eigentor) erzielten die Tore für das Team von Trainer Thomas Tuchel, der in der ersten Hälfte in Torwart Kevin Trapp, Julian Draxler und Thilo Kehrer drei deutsche Nationalspieler aufbot.

Jetzt das aktuelle Trikot von Paris Saint-Germain bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Anzeige
Meistgelesene Artikel

PSG feierte damit eine gelungene Generalprobe für den französischen Supercup. Das Duell mit Pokalsieger Stade Rennes findet am Sonntag (13.30 Uhr MEZ) in Shenzhen statt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image