vergrößernverkleinern
Marseille-Präsident Jaques-Henri Eyraud auf der Ballon d’Or-Gala in Paris
Marseille-Präsident Jaques-Henri Eyraud auf der Ballon d’Or-Gala in Paris © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Jaques-Henri Eyraud, Präsident von Olympique Marseille, ist nicht sonderlich beliebt bei den Fans. Nun erhält der 51-Jährige sogar eine Morddrohung.

Jacques-Henri Eyraud, Präsident des französischen Fußball-Spitzenklubs Olympique Marseille, hat über die Sozialen Medien eine Morddrohung erhalten und wird Anzeige bei der Polizei erstatten.

Meistgelesene Artikel

"Leider ist das so", sagte Eyraud der französischen Nachrichtenagentur AFP.

Eyraud ist bei den Fans von Olympique nicht sonderlich beliebt und ist schon öfter bedroht worden.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image