vergrößernverkleinern
Neymar spielte noch am Mittwoch in der WM-Quali für Brasilien
Neymar spielte noch am Mittwoch in der WM-Quali für Brasilien © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Personaldecke von Thomas Tuchel bei Paris Saint-Germain wird immer dünner. Auch Neymar steht für das anstehende Liga-Spiel nicht zur Verfügung.

Der französische Serienmeister Paris Saint-Germain tritt zum Auswärtsspiel bei Olympique Nimes am Freitag (Ligue 1: Olympique Nimes - PSG am Freitag ab 21 Uhr im LIVETICKER) auch ohne Superstar Neymar an. Der Brasilianer wird das Spiel aussetzen und in Paris bleiben.

Neymar war noch am Mittwoch mit der "Selecao" in der WM-Qualifikation in Peru angetreten und entsprechenden Reisestrapazen ausgesetzt.

Durch die Pause soll der 28-Jährige fit für das kommende Champions-League-Duell mit Manchester United am Mittwoch sein.

Anzeige

Tippkönig der Königsklasse gesucht! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden 

Damit wird die Personaldecke für Trainer Thomas Tuchel noch dünner. Wie bereits am Donnerstag bekannt wurde, müssen neben einigen verletzten und gesperrten Spielern auch die deutschen Nationalspieler Julian Draxler und Thilo Kehrer für das Auswärtsspiel verletzt passen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image