vergrößernverkleinern
FBL-EUR-C3-AJAX-MAN UTD
Zlatan Ibrahimovic und David De Gea könnten bald wieder zusammen für Manchester United auflaufen © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Die Rückkehr von Zlatan Ibrahimovic zu Manchester United wird immer wahrscheinlicher. Im Onlineshop des Ausrüsters gibt es bereits sein Trikot mit neuer Nummer.

Eine kuriose Panne hat allem Anschein nach vorzeitig die Rückkehr von Zlatan Ibrahimovic zu Manchester United öffentlich gemacht.

Im US-Shop von United-Ausrüster Adidas können potenzielle Käufer bereits das neue Trikot der Red Devils mit Ibrahimovic' Namen ordern - und der Rückennummer 10.

Diese Nummer war zuvor im Besitz des zum FC Everton abgewanderten Wayne Rooney, Ibrahimovic war in der vergangenen Saison mit der Nummer 9 aufgelaufen, die nun Neuzugang Romelu Lukaku trägt.

Knieverletzung bremste Ibrahimovic

Ibrahimovic hatte sich gegen Ende der vergangenen Saison schwer am Knie verletzt, ManUnited verlängerte daraufhin zunächst den auslaufenden Vertrag mit dem 35 Jahre alten schwedischen Stürmer nicht.

Schon in den vergangenen Tagen wurden Gerüchte lauter, wonach Ibrahimovic demnächst zu den Red Devils zurückkehren werde.

Ibras Comeback im roten Dress - nach dem offensichtlichen Fauxpas des Ausrüsters scheint es wahrscheinlicher denn je.

teilenE-MailKommentare