vergrößernverkleinern
Tottenham Hotspur ist am 2. Spieltag zu Gast bei Manchester City
Tottenham Hotspur ist am 2. Spieltag zu Gast bei Manchester City - Das Duell lautet auch Pochettino gegen Guardiola © Getty Images
Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Tottenham Hotspur fordert am 2. Spieltag Manchester City. Arsenal spielt zu Hause gegen den FC Burnley. Liverpool ist zu Gast bei Hasenhüttls Southampton.

Während in der Bundesliga erst seit diesem Wochenende der Ball rollt, steht in der In der Premier League schon der 2. Spieltag an.

Manchester City startete mit einem 5:0-Kantersieg bei West Ham United. Liverpool setzte sich zum Auftakt mit 4:1 gegen Aufsteiger Norwich City durch. Tottenham Hotspur gewann spät aber verdient mit 3:1 zu Hause gegen Aston Villa.

Am 2. Spieltag steht nun bereits das erste Spitzenspiel für Pep Guardiola und Manchester City an. Die Spurs kommen ins Etihad Stadium zum ersten Heimspiel in dieser Saison für die Citizens (DATENCENTER: Die Tabelle).

Anzeige

Die Skyblues starteten am 1. Spieltag perfekt in die neue Saison. Mit 5:0 gewann die Guardiola-Truppe bei West Ham United. Spieler des Spiels war Raheem Sterling, der gleich drei Tore zum erfolgreichen Auftakt beisteuern konnte. 

ManUnited floppt am Deadline Day - Arsenal schlägt zu

Aber auch die Spurs gestalteten den Saisonauftakt positiv. Mit 3:1 gewann das Team von Mauricio Pochettino gegen Aufsteiger Aston Villa. Lange lag Tottenham mit 0:1 zurück, ehe Neuzugang Tanguy Ndombele in der 73. Minute ausgleichen konnte. Stürmer Harry Kane machte den Sieg schließlich mit einem Doppelpack perfekt.

Die Partie der Premier League zwischen Manchester City - Tottenham Hotspur, können Sie ab Samstag ab 18.30 Uhr im LIVETICKER von SPORT1 verfolgen.

Jetzt aktuelle Fanartikel der internationalen Top-Klubs bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Arsenal empfängt Burnley

Der FC Arsenal bekommt es mit dem FC Burnley zu tun. Die Clarets besiegten den FC Southampton, das Team vom österreichischen Trainer Ralph Hasenhüttl, zu Hause klar mit 3:0. Torjäger Ashley Barnes war mit zwei Treffern Spieler des Spiels.

Die Gunners setzten sich mit 1:0 bei Newcastle United durch. Das Tor des Tages erzielte der Ex-Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang. Die Partie der Premier League zwischen dem FC Arsenal und dem FC Burnley können Sie am Samstag ab 13.30 Uhr im LIVETICKER bei SPORT1 verfolgen.

Southampton fordert Liverpool

Im Spiel des FC Southampton gegen den FC Liverpool kommt es zum Duell zweier deutschsprachiger Trainer - Ralph Hasenhüttl und Jürgen Klopp. Southampton erwischte keinen guten Start in die Saison und verlor mit 0:3 beim FC Burnley.

Der FC Liverpool eröffnete die neue Premier-League-Spielzeit mit einem souveränen 4:1-Erfolg über Aufsteiger Norwich City. Das Spiel war bereits zur Halbzeit entschieden. Alle vier Reds-Treffer fielen in den ersten 45 Minuten.

Meistgelesene Artikel

Spannend wird sein, wen Klopp ins Tor der Reds stellt. Alisson Becker fällt mit einer Wadenverletzung wochenlang aus. Vertreter Adrian, im UEFA Supercup Finale am Mittwoch im Elfmeterschießen gegen den FC Chelsea zu Held wurde, verletzte sich ebenfalls.

Die Auflösung und die kompltte Partie der Premier League zwischen dem FC Southampton und dem FC Liverpool können Sie am Samstag ab 16.00 Uhr im LIVETICKER von SPORT1 verfolgen.

So können Sie die Premier League LIVE verfolgen:

TV: Sky
Stream: Sky Go
Ticker: SPORT1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image