vergrößernverkleinern
Pierre-Emerick Aubameyang hat sich öffentlich bei seinen Ärzten bedankt
Pierre-Emerick Aubameyang bedankt sich öffentlich bei seinen Ärzten © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der wieder genesene Pierre-Emerick Aubameyang bedankt sich bei den Ärzten, die ihn während seiner Malaria Erkrankung behandelt haben, öffentlich.

Der wieder genesene Pierre-Emerick Aubameyang (31) vom FC Arsenal hat sich bei den Ärzten, die ihn während seiner Malaria Erkrankung behandelt haben, öffentlich bedankt.

"Ich muss sagen, dass die Ärzte unglaubliche Arbeit geleistet haben. Ich bin ihnen wirklich dankbar", sagte Aubameyang.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Anzeige

Der ehemalige Topstürmer von Borussia Dortmund hatte Mitte April seine Erkrankung öffentlich gemacht und musste mehrere Tage im Krankenhaus behandelt werden. Aubameyang hatte am Donnerstag beim FC Villarreal in der Europa League als Einwechselspieler nach einer dreiwöchigen Pause sein Comeback gegeben.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image