Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Nächster Schritt für die deutsche Hoffnung Deniz Ilbay: Bei der Box-Gala in Norwegen boxt er um den IBO Intercontinental-Titel. SPORT1 übertragt live.

Für Deniz Ilbay ist es der nächste Schritt auf der Karriereleiter. Im Dezember gewann er nach einem überzeugenden Sieg gegen Denis Krieger die Deutsche Meisterschaft. Nun ist er bereit für den IBO Intercontinental-Titel.

Um ihn boxt Ilbay, der in seiner Karriere auf 21 Siege und 1 Unentschieden kommt, an diesem Samstag, bei der Sauerland Boxgala im norwegischen Arendal gegen den Argentinier Jonathan Jose Eniz (23 Siege, 11 Unentschieden, eine Niederlage).

SPORT1 zeigt den Boxabend ab 21.15 Uhr im LIVESTREAM auf SPORT1 und auf Facebook, am Sonntag ab 23.30 Uhr gibt es die Highlights im Free-TV auf SPORT1.

Anzeige

Für Ilbay wäre der Sieg ein sportliches Highlight, nachdem er gerade auch ein privates erlebt hat: Seine Ehefrau Lyna Ilbay - ehemalige DSDS-Kandidatin und Schwester von Fußballer Marcel Risse - hat Anfang Februar das erste gemeinsame Kind zur Welt gebracht.

Ilbay freut sich auf den Kampf in Norwegen

Ilbay geht mit einer riesigen Portion Selbstvertrauen in den Kampf. "Alle wissen, dass ich schnellstmöglich eine Weltmeisterschaft bei einem der größeren Verbände boxen will, der Gewinn des IBO Intercontinental Titels soll mich diesem Ziel näher bringen", sagt er. "Unterschätzen werde ich Eniz natürlich nicht, aber jeder kennt meinen und den Anspruch meines Trainers und Vaters Garip - ich werde diesen Kampf gewinnen."

Mit dem SPORT1 Messenger keine News mehr verpassen - hier anmelden | ANZEIGE

Dass er im Ausland boxt, stört den Kölner nicht. Vielmehr freut er sich auf die Atmosphäre: "Ich habe die Stimmung in Arendal live bei SPORT1 erleben dürfen, das ist ein wunderbarer Hexenkessel!"

Neue Glücksbringer für Ilbay

Ilbay hat in Arendal zwei besondere Glücksbringer dabei. "Ich habe von meiner Frau einen schwarzen Stein in Form eines Herzens geschenkt bekommen und da ist das erste Foto, das wir drei gemeinsam gemacht haben, darauf eingraviert. Und ich nehme ein Tuch von meinem Kleinen mit, das bei ihm im Bett liegt“, berichtet der Kölner im SPORT1 Interview. Dazu hat sich Ilbay eine weitere Motivationsspritze überlegt: "Ich habe schon einen IBO-Baby-Gürtel bestellt. Am Sonntag oder spätestens am Montag werden wir beide den IBO-Gürtel um den Bauch haben." 

Rapper Eko Fresh schwärmt von Kumpel Ilbay

Die Unterstützung seiner Familie ist bei nicht die einzige, auf die Ilbay zählen kann. Eko Fresh verfolgt seine Karriere ganz genau, denn beide sind schon lange befreundet. „Er kommt aus derselben Hood wie ich. Wir kommen beide aus Köln-Kalk und ich bin einfach stolz, dass es noch einen aus Kalk gibt, der seinen Weg macht“, erzählt der Rapper im SPORT1 Interview. Dabei schätzt er vor allem die Mentalität seines Kumpels: "Auf jeden Fall kannst du mit ihm lachen. Er hat Humor und ist ein ganz anständiger Kerl. Das finde ich sehr wichtig. Dazu ist er ein sehr zielstrebiger und höflicher Junge“, sagt Eko Fresh.

Hauptkampf: Havnaa gegen Rashid

Promoter Nisse Sauerland freut sich über den Tatendrang von Ilbay: "Deniz und sein Team sind immer positiv und stecken sich hohe Ziele. Deniz diskutiert nicht lange über Deutschland oder Ausland - er will einfach nur boxen und schnell nach oben kommen. Wenn er den Kampf gewinnt, werden sich auch für Deniz einige gute Optionen auftun."
 
Im Hauptkampf des Abends wird der Norweger Kai Robin Havnaa (13 Siege) in seiner Heimat gegen Rad "Thunder" Rashid (16 Siege, vier Unentschieden) um den IBO International Titel im Cruisergewicht boxen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image