vergrößernverkleinern
Tobias Drews wird für SPORT1 bei den German Boxing Awards zu Gast sein
Tobias Drews wird für SPORT1 bei den German Boxing Awards zu Gast sein © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Am 29. September finden in Hamburg die "German Boxing Awards 2019" statt. SPORT1 ist in der Kategorie "Beste Berichterstattung TV & Streaming" nominiert.

In zwölf Kategorien werden am Abend des 29. Septembers zum zweiten Mal die "German Boxing Awards 2019" vergeben. Auch SPORT1 ist nominiert.

Rund 860 Journalisten und Medienvertreter haben abgestimmt und somit die drei erstplatzierten jeder Kategorie bestimmt. Die Sieger werden dann bei der Gala gekührt.

In der Kategorie "Beste Berichterstattung TV & Streaming" wurde SPORT1 neben DAZN und mdr/ARD nominiert.

Anzeige

Der erste Award-Sieger steht bereits im Vorhinein fest. Box-Trainer-Legende Ulli Wegner wird einen Preis für sein Lebenswerk erhalten. Beim ersten "German Boxing Award" wurde der ehemalige Schwergewichts-Weltmeister Wladimir Klitschko in für sein Lebenswerk geehrt. 

Promis aus Sport und Politik zu Gast

In der Kategorie "Boxer des Jahres" sind Sebastian Formella, Deniz Ilbay und Agit Kabayel nominiert. Christian Hammer, Nina Meinke und Tina Rupprecht wurden für den Award "Boxerin des Jahres" aufgestellt.

Meistgelesene Artikel

Zu Gast werden auch Größen aus Sport, Medien und Politik sein. Neben TV-Darsteller Uwe Ochsenknecht werden auch Box-Promoter Kalle Sauerland und der ehemalige Halbschwergewichts-Weltmeister Dariusz Michalczewski anwesend sein. Auch Innen- und Sportsenator Hamburgs Andy Grote wird an der Gala teilnehmen. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image