Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Tommasco Ciampa rekapituliert die Attacke von Johnny Gargano und stellt seinem früheren Partner ein Ultimatum. Bei AEW Dynamite siegt Cody Rhodes spektakulär.

Bei der WWE-Großveranstaltung NXT TakeOver: Portland am vergangenen Sonntag lebte die Mega-Fehde zwischen Tommasco Ciampa und Johnny Gargano wieder auf, als letzterer in Ciampas Titelmatch eingriff und ihn mit dem Gürtel attackierte.

In der folgenden Wochenshow der WWE-Talente erklärte Ciampa nun, dass er wisse, warum ihn Gargano angegriffen hatte. Den Grund nannte der "Psycho Killer" nicht, stattdessen erklärte er, dass er sich zu sehr auf die NXT Championship konzentriert und dabei seine Umgebung vergessen habe.

Wissenswertes zum Thema Wrestling

Ciampa könnte lediglich sein altes Leben wieder haben, wenn Gargano nicht mehr bei NXT sei. Im Anschluss fertigte Ciampa noch Austin Theory ab, der eigentlich ein Match gegen ihn haben sollte.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Die Fehde dürfte zu einem weiteren Match der früheren Tag-Team-Partner führen, womöglich mit der Bedingung, dass der Verlierer NXT verlassen müsse. Dabei hatten eigentlich beide Wrestler darauf bestanden, dass sie nicht in die Hauptkader von RAW oder SmackDown aufsteigen, sondern NXT treu bleiben wollten.

Im Main Event der Show krönte Velveteen Dream sein Comeback und besiegte Roderick Strong. Hinterher wurde er jedoch von Strongs Gehilfen von der Undisputed Era attackiert.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Cody Rhodes besiegt Wardlow bei AEW Dynamite

Parallel feierte bei der Konkurrenz-Liga AEW Cody Rhodes einen Sieg im Steel Cage gegen Wardlow. Damit bestand er zwei Wochen nach der brutalen Auspeitsch-Attacke von Rivale MJF die nächste Prüfung und übersprang damit die letzte Hürde für sein Match gegen MJF bei der Großveranstaltung Revolution am 29. Februar. 

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Im Käfig besiegte Rhodes den Bodyguard seines Erzrivalen mit einem spektakulären Moonsault vom Käfigrand.

Der vergangene Woche zu AEW gestoßene Indy-Superstar Jeff Cobb verlor derweil sein Premieren-Match gegen Jon Moxley. Hinterher wurde der frühere Dean Ambrose bei WWE vom Inner Circle rund um AEW Champion Chris Jericho angegriffen, Dustin Rhodes und Darby Allin verscheuchten die Bösewichte jedoch.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Die Ergebnisse von WWE NXT: 

NXT Cruiserweight Championship: Jordan Devlin (c) besiegt Lio Rush
Grizzled Young Veterans (James Drake und Zack Gibson) besiegen Raul Mendoza und Joaquin Wilde
Non-Title Match: The Broserweights (Pete Dunne und Matt Riddle) (c) besiegen Oney Lorcan und Danny Burch
Non-Title Match: Keith Lee (c) besiegt Kona Reeves
Chelsea Green besiegt Kayden Carter
Velveteen Dream besiegt Roderick Strong

Die Ergebnisse von AEW Dynamite:

Tag Team Battle Royal, No. 1 Contender AEW Tag Team Championship - Sieger: The Young Bucks (Matt und Nick Jackson)
Kris Statlander besiegt Shanna
Jon Moxley besiegt Jeff Cobb
AEW Tag Team Championship: Kenny Omega und Adam Page (c) besiegen The Lucha Brothers (Pentagon Jr. und Rey Fenix)
Steel Cage Match: Cody Rhodes besiegt Wardlow

Nächste Artikel
previous article imagenext article image