Lesedauer: 4 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Bei WWE RAW leitet die Wrestling-Liga eine überraschende WrestleMania-Fehde rund um Rumble-Siegerin Charlotte Flair ein. Brock Lesnar kennt seinen nächsten Gegner.

Nicht RAW Women's Champion Becky Lynch, nicht SmackDown-Pendant Bayley: Royal-Rumble-Siegerin Charlotte Flair trifft beim Jahreshöhepunkt WrestleMania offenbar auf die Titelträgerin von NXT, Rhea Ripley.

Die Tochter von Showkampf-Legende Ric Flair erklärte bei der WWE-Wochenshow Monday Night RAW, dass sie bereits mehrfach Lynch und Bayley besiegt habe und die Titel von RAW und SmackDown insgesamt zehn Mal gehalten habe. Dennoch wolle sie sich wieder mit Gold schmücken. NXT-Champion Ripley kam heraus, unterbrach den Monolog und forderte Charlotte stattdessen um deren Titel heraus.

Eine Provokation, dass sie Flair ja bereits geschlagen habe, ließ diese unbeantwortet. Bei NXT am Mittwoch soll Charlotte dann ihre Entscheidung bekanntgeben.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Durch die Involvierung von NXT in eine große WrestleMania-Fehde dürfte WWE darauf reagieren, dass die Talentshow regelmäßíg im "Wednesday Night War" schlechtere TV-Quoten einfährt als die neu gegründete Konkurrenzliga AEW mit ihrer Wochen-Show "Dynamite". Die Star-Power von Charlotte soll nun für einen Quoten-Schub sorgen.

Wissenswertes zum Thema Wrestling

SPORT1 fasst die weiteren Highlights zusammen:

- Nach seiner brutalen Stuhl-Attacke auf Rückkehrer Edge sollte Randy Orton seine Taten in der vergangenen Woche erklären. Unter lauten Buhrufen der Fans rang die "Viper" sichtlich nach Worten und entschied sich letztlich, nichts dazu sagen zu können.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

- Liv Morgan beschloss ihre Fehde gegen Lana mit einem weiteren Sieg. Anschließend kehrte die fast ein Jahr verletzt ausgefallene Ruby Riott zurück, die einst mit Morgan die Riott Squad gebildet hatte. Riott umarmte Morgan, beförderte sie dann jedoch zu Boden und fertigte sie ab. Am Ende musste Morgan dann auch noch eine Attacke von Lana einstecken.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

- Royal-Rumble-Sieger Drew McIntyre erklärte, dass er mit seiner Spezialaktion Claymore eine Geheimwaffe gegen Brock Lesnar bei WrestleMania habe, die ihn endlich zum WWE-Champion machen werde. Innerhalb von Sekunden gewann der selbsterklärte "Sexy Scotsman" dann gegen Mojo Rawley - per Claymore Kick.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

- In Abwesenheit des wegen Dopings für 30 Tage suspendierten United States Champion Andrade entwickelte sich eine interessante Fehde zwischen Humberto Carrillo und dessen Cousin Angel Garza, der normalerweise bei NXT zu sehen ist. Andrade-Managerin Zelina Vega begleitete Garza, gemeinsam attackierten die beiden Carrillo.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Rey Mysterio kam seinem Kumpel zu Hilfe, es folgte ein Match zwischen Mysterio und Garza. Dabei beförderte der Newcomer Rey per DDT auf den entblößten Betonboden außerhalb des Rings und sorgte damit für eine Disqualifikation.

- Asuka bezwang Natalya und forderte Becky Lynch erneut zu einem Match um deren RAW Women's Championship heraus. Diese nahm an, das Match steigt in der kommenden Woche.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

- Den Main Event bildete ein Dreikampf zwischen Ricochet, Seth Rollins und Bobby Lashley, die um das Recht kämpften, WWE-Champion Lesnar bei der Saudi-Arabien-Show Super Showdown am 27. Februar herauszufordern. Rollins' Gehilfen AOP und Buddy Murphy griffen ein, wurden jedoch von Kevin Owens und den Viking Raiders gestoppt.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Den Sieg sicherte sich Ricochet, der bei Lesnars Eliminierung aus dem Royal Rumble mitgeholfen hatte und zuvor von diesem in die Weichteile getreten wurde. Lesnar kam dann noch heraus und verpasste dem Highflyer einen F-5.

Die Ergebnisse von WWE Monday Night RAW:

Liv Morgan besiegt Lana
Drew McIntyre besiegt Mojo Rawley
Six Man Elimination Tag Team Match: Mojo Rawley und AOP (Akam und Rezar) besiegen Kevin Owens und The Viking Raiders (Erik und Ivar)
Aleister Black besiegt Eric Young
Rey Mysterio besiegt Angel Garza via DQ
Asuka besiegt Natalya
No. 1 Contender's Match for WWE Championship: Richochet besiegt Seth Rollins und Bobby Lashley

Nächste Artikel
previous article imagenext article image