vergrößernverkleinern
Finn Balor (vorn) traf bei WWE NXT auf Adam Cole, Johnny Gargano, Tommaso Ciampa (v.l.)
Finn Balor (vorn) traf bei WWE NXT auf Adam Cole, Johnny Gargano, Tommaso Ciampa (v.l.) © WWE
Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - In einem so noch nicht dagewesenen Vierkampf sollte ein neuer Champion des WWE-Kaders NXT ermittelt werden. Er endet packend und kontrovers.

Es war ein Match, das es bei WWE so noch nie gegeben hat - und nach einem einstündigen Kampfmarathon nahm es ein turbulentes Ende.

In einem historisch-besonderem Kampf kürte die Liga in der Nacht zum Mittwoch einen neuen Champion des NXT-Kaders, nachdem Karrion Kross den Titel vergangene Woche verletzungsbedingt abtreten musste. Der ehemalige Killer Kross hatte erst Tage zuvor den zu Monday Night RAW beförderten Keith Lee bei TakeOver XXX am Tag vor dem SummerSlam entthront, sich dabei aber eine folgenschwere Schulterblessur zugezogen.

Um seinen Erben zu ermitteln setzte WWE ein Iron Man Match an, eine Kampfform, die 1996 durch das WrestleMania-Duell zwischen Bret "The Hitman" Hart und Shawn Michaels bekannt wurde: Alle Kontrahenten müssen innerhalb von 60 Minuten möglichst viele Punkte durch siegbringende Pinfalls oder Aufgabegriffe sammeln.

Anzeige
Wissenswertes zum Thema Wrestling

Zum ersten Mal in der WWE-Geschichte setzte die Promotion einen Vierkampf unter diesen Bedingungen an, die Teilnehmer waren allesamt frühere NXT-Champions: Lees Vorgänger Adam Cole, der zu NXT zurückgekehrte frühere Universal Champion Finn Balor und die durch ihre epische Rivalität im Gedächtnis gebliebenen Ex-Partner Johnny Gargano und Tommaso Ciampa.

DAZN gratis testen und WWE RAW und SmackDown live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Adam Cole hat gegen Finn Balor das letzte Wort

In der Mitte des Kampfes sammelten alle Beteiligten je einen Fall, der die Schlussphase offen hielt - die dann richtig wild wurde: Als Ciampa Gargano in der Schlussminute mit einem Air Raid Crash erwischt hatte, kam Balor mit dem Coup de Grace spektakulär dazwischengeflogen und pinnte Ciampa.

Als die Uhr dann ablief, hatte jedoch ein Anderer das letzte Wort: Cole überraschte Balor mit dem Last Shot und pinnte ihn mit der Schlusssekunde. Das große Match hatte also zwei Sieger - und die Frage, wer nun Champion sein sollte, blieb erstmal unbeantwortet.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Zur Klärung der Situation setzte General Manager William Regal ein Einzelmatch zwischen Balor und Cole für die Ausgabe kommende Woche an - in der NXT wegen der NHL-Playoffs einmal mehr von Mittwoch auf Dienstag vorverlegt wird.

Die dieswöchige Ausgabe erzielte ohne die übliche Konkurrenz zu AEW Dynamite eine für NXT-Verhältnisse sehr starke Quote von 849.000 Zuschauern, die zweitbeste des Jahres.

Die Ergebnisse von WWE NXT am 1. September 2020:

Street Fight: Breezango & Isaiah "Swerve" Scott besiegen Legado del Fantasma
Candice LeRae besiegt Kacy Catanzaro
Timothy Thatcher besiegt Bronson Reed
NXT Championship Iron Man Match: Adam Cole, Finn Balor (je 2 Falls) besiegen Johnny Gargano, Tommaso Ciampa (je 1)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image